Home | Kindergarten Heiligkreuz

Kindergarten Heiligkreuz

Schulanfänger verabschiedet

Mit einer feierlichen Andacht wurden 19 Vorschulkinder aus dem Kindergarten St. Rupert in Eglsee in die Ferien und den neuen Lebensabschnitt mit dem Schulbeginn verabschiedet. Pfarrer Michael Witti berichtet passend zu den sintflutartigen Regenfällen des Tages von der biblischen Geschichte der großen Flut mit der Arche Noah, beid er am …

mehr lesen... »

Andacht für „Mama Maria“ im Kindergarten Eglsee

Noch bis zum Freitagmittag hat es sehr stark geregnet, so dass sich das Personal des Kindergartens St. Rupert entschied die Maiandacht vom Freien in den Turnraum zu verlegen. Bis auf den letzten Platz war dieser dann auch gefüllt, obwohl die Sonne schon ihre wärmenden Strahlen ausschickte und die Wolken sich …

mehr lesen... »

Polizei im Kindergarten

Es war kein Notfall als Polizist Michael Doppelberger von der Polizeiinspektion Trostberg im Kindergarten St. Rupert in Eglsee auftauchte. Er war zu Gast um den Vorschulkindern von seiner Arbeit  zu berichten. Die „schlauen Füchse“ wie die Vorschulkinder genannt wurden, waren schon gut vorbereitet. Michael Doppelberger zeigte den Kindern nicht nur …

mehr lesen... »

Kindergarten verabschiedet Ludwig Hartl

„Die Kinder sind mir ein Anliegen. Sie sind für mich nicht nur eine Ziffer oder ein Aktenzeichen. Darum habe ich die Arbeit im Kindergarten gerne gemacht.“ so Ludwig Hartl, der nach 28 Jahren ehrenamtlicher Verwaltungstätigkeit im Kindergarten St. Rupert in Eglsee in den wohlverdienten Ruhestand geht. Viele Jahre hat er …

mehr lesen... »

Förderverein hat neue Vorstandschaft

Bei der vergangenen Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Kindergartens St. Rupert in Eglsee stand als Hauptpunkt die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Im Amt bestätigt wurde Veronika Richters. Monika Egginger als zweiter Vorstand trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Dafür wurde bisherige dritte Stellvertreterin zur zweiten Stellvertreterin aufgerückt. Komplettiert wurde …

mehr lesen... »

Kinder feiern den heiligen Martin

Die selbstgebastelten Laternen leuchten und alle Kinder und Eltern haben sich am Sportplatz Eglsee zum jährlichen Martinsumzug aufgestellt. Mit Gesang und der musikalischen Unterstützung folgten alle Georg Sperger als St. Martin auf seinem Pferd „Pauli“ zum Kindergarten. Auf der Kindergartenwiese fand das Martinsspiel statt. Am Feuer wartete der Bettler (Jan …

mehr lesen... »

Martinssingen des Kindergartens im Altenheim

In frühere Zeiten wurden die Senioren vom Senioren- und Pflegeheim PurVital beim Martinssingen zurückversetzt. Ein Schmunzeln und Lächeln zauberten die Kinder aus dem Kindergarten St. Rupert in Eglsee auf die Gesichter als sie ihre Martinslieder lauthals sangen. Auch ein kleiner Umzug wurde durch das Seniorenheim veranstaltet und dafür die Zimmer …

mehr lesen... »

Maibaumaufstellen im Kindergarten „St. Rupert“

„Schee muaß geh“ sangen die Kindergarten St. Rupert in Eglsee beim Maifest. Dabei wurde der Ablauf des Festes, mit dem Höhepunkt des Maibaumaufstellens gemeint. Vom Elternbeirat wurde der kleine Baum „geklaut“ Mit Elternbeiratsvorsitzender Renate Schuhbeck und Musikant Maxi Gröbner an der Spitze wurde der Maibaum, gestiftet von der Familie Gröbner …

mehr lesen... »

Verkehrserziehung im Kindergarten

„Auf Nummer sicher gehen im Straßenverkehr“ – unter diesem Motto stand kürzlich ein Nachmittag im Kindergarten St. Rupert in Eglsee, bei dem Eltern und Kinder für die Gefahren sensibilisiert wurden, die sich im Straßenverkehr ergeben. Das Kinder den Straßenverkehr anders sehen, hören und erleben wurde dabei vor allem den Eltern …

mehr lesen... »

Mit Sankt Martin ins Seniorenheim

Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Rupert in Eglsee haben am Martinstag eine Fahrt ins Seniorenwohnheim PurVital in Trostberg gemacht. ur Freude der Senioren wurden dabei viele Martinslieder gesungen. Mit den Laternen in der Hand ging es singend durch die Wohnanlage, so dass auch die bettlägerigen Bewohner ihre Freude am Gesang …

mehr lesen... »

Kinder ziehen mit Sankt Martin durch Eglsee

Sehr viele Kinder begleiteten den heiligen Martin (Ulli Bayer) mit seinem Pferd Romulus vom Sportplatz zum Kindergarten “St. Rupert” in Eglsee und sangen Martinslieder. Dort wurde auch die Geschichte des Heiligen von Pater Nelson Parrakadath  erzählt. Dabei verkörperte Manuela Weilmaier den Bettler, der die Hälfte seines Mantels erhielt. Dem Brauch …

mehr lesen... »

„Abenteuer Apfel“ im Kindergarten St. Rupert

Im Kindergarten St. Rupert in Eglsee drehte sich kürzlich alles um den Apfel. Nicht nur in den Gruppen wurde die gesunde Frucht behandelt. Auch im eigenen Garten waren viele der Äpfel zu finden. Zudem hatten Eltern und Nachbarn ihre Obstausbeute der heimschen Gärten in der Kindergarten gebracht, wo Rosmarie Thaler …

mehr lesen... »

Kindergartenabschluss mit Abschieden

Bei einem Abschlußgottesdienst wurden die 17 Vorschulkinder des Kindergarten St. Rupert in Eglsee in die Ferien und den neuen Lebensabschnitt entlassen. Unter dem Motto „Spuren hinterlassen“ hatten sie . symbolisch ihren Weg mit ihren Fußspuren dargestellt. Kindergartenleiterin Astrid Jäger betonte dabei, dass die Spuren nicht nur sichtbar im Garten hinterlassen …

mehr lesen... »

Waldwoche im Kindergarten

Besonders viel Spaß hatten die Kinder des Kindergartens St. Rupert in Eglsee bei der vergangenen Waldwoche. In verschiedenen Unternehmungen lernten sie die vielfältigen Gesichter des Waldes in unmittelbarer Nachbarschaft kennen. Von  Jagdgenossenschaftsvorstand Hans Empl und Jäger Walter Helten wurde die Tiere und Pflanzen des Waldes vorgestellt. Auf die Pirsch begaben …

mehr lesen... »

Elternbeirat spendiert Weiden-Tipis

Der Elternbeirat des Kindergartens St. Rupert in Eglsee konnte für die Kinder aller Gruppen drei Weidentipis anschaffen um den Garten wieder attraktiver zu gestalten. Möglich war die Investition, durch die Einnahmen  zahlreicher Spenden aus Kuchenverkäufen und sonstigen Veranstaltungen. Groß war die Freude bei den Kindern als sie die mobilen Tipis ausprobieren …

mehr lesen... »

Kindergartenkinder fit im Straßenverkehr

Wie überquere ich eine Straße? Wie verhalte ich mich an einer Ampel? Welche Verkehrszeichen gibt es? Das waren nur einige der Fragen welche die Kinder des Kindergartens St. Rupert in Eglsee an den Jugendverkehrserzieher Michael Doppelberger stellte. Er erklärte im theoretischen Teil die wichtigsten Regeln im Straßenverkehr bevor es zur …

mehr lesen... »

Fasching im Kindergarten „St. Rupert“

„Die Narren sind los“ im Kindergarten St. Rupert in Eglsee. Schon am Morgen waren die Kindergartenkinder außer Rand und Band. Einen ganzen Vormittag lang hatten sie die Möglichkeit sich ausgelassen durch den Kindergarten zu bewegen. Als besondere Überraschung konnte die Clown-Girl Band „Los Poppos“ begrüßt werden, die so manchen Schabernack …

mehr lesen... »

Neuwahlen beim Kindergarten-Förderverein

Bei der vergangenen Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Kindergartens St. Rupert in Eglsee stand als Hauptpunkt die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Mit dem Ausscheiden von erstem Vorstand Christine Blüml konnte Veronika Thaler einstimmig als neue erste Vorsitzende gewählt werden. Monika Egginger ist ab sofort als zweiter Vorstand tätig. Neu …

mehr lesen... »

Nikolaus besucht Eglseer Kindergarten

Gespannt erwarteten die Kinder des Kindergartens Eglsee den Hl. Nikolaus und den Krampus. Dazu wurde eine kleine Wanderung mit Nikolausliedern in den nahe gelegenen Wald unternommen. Reichlich Zeit ließ sich der heilige Mann und tauchte erst auf, als die Kinder lauthals nach ihm riefen. „Nach drauß in den Wald, da …

mehr lesen... »

Sankt Martin als Vorbild für Groß und Klein

Der heilige Martin kann auch heute noch ein Vorbild sein – nicht nur für Kinder. Pfarrer Michael Witti erinnerte bei der Martinsfeier des Eglseer Kindergartens „St. Rupert“ an den Heiligen, dem das Schicksal der Menschen am Rand der Gesellschaft nicht gleichgültig war: „Der heilige Martin lebte das Wort Jesu: Was …

mehr lesen... »