Pfarrei Heiligkreuz

Biologische Schädlingsbekämpfung

In der Heiligkreuzer Kirche ist der Wurm drin… Zumindest an einigen Balken der Dachstuhlkonstruktion und anderen hölzernen Bauteilen wurde ein Holzwurmbefall festgestellt. Da diese Schädlinge offenbar noch nicht überhand genommen haben, wurde zur Bekämpfung ein neuer Weg beschritten. Statt einer teuren und sicherheitstechnisch höchst aufwendigen Begasung oder einer ebenfalls aufwendigen …

mehr lesen... »

Viehsegnung zum Weideauftrieb

Alle Jahre wieder werden bei der Weidegenossenschaft die Kälber aufgetrieben. In diesem Jahr brachten 16 Landwirte aus Heiligkreuz und Lindach, sowie dem Umland insgesamt 154 Kalbinnen im Alter von 15 Monaten bis drei Jahre. Ungestüm nahmen die Kalbinnen die neu gewonnene Freiheit in Beschlag und erkundeten die Weide ausführlich. Sie …

mehr lesen... »

Anmeldung Kindergarten 2022/23

Die Kindergarten- und Krippenanmeldung für das Kindergartenjahr 2022/2023 findet am 10. Mai 2022 von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt. Das Anmeldeformular steht ab sofort zum Download auf unserer Homepage zur Verfügung. Bitte am Anmeldetag ausgefüllt mitbringen. Bitte bringen Sie noch mit: Impfpass des Kindes, das U-Heft, Geburtsurkunde und einen …

mehr lesen... »

Pfarrgemeinderäte starten gemeinsam

Kein zwei Wochen nach der Wahl trafen sich die Mitglieder der neuen Pfarrgemeinderäte aus Feichten, Hart, Heiligkreuz und Wald. Im Gasthaus Feichten sollte ein Klausurnachmittag den Auftakt für die neue Wahlperiode bilden. Als Moderatoren von Seiten der Gemeindeberatung haben Pastoralreferent Arnold Hutterer und Domkapitular, Dekan und Pfarrer Christian Altmannsperger die …

mehr lesen... »

Abschied von Franz Buchner, Mesner in Heiligkreuz

Predigt von Pfarrer Michael Witti beim Trauergottesdienst für Franz Buchner am 19. März 2022 in der Pfarrkirche Heiligkreuz: Meine Lieben, der Franz ist sich bis zuletzt treu geblieben. Als ich ihn am Mittwoch mittags im Krankenhaus besucht habe, hat er sich gefreut – und er hat mir dann erst einmal, …

mehr lesen... »

Impfstation in Heiligkreuzer Kirche

Am 4. Adventssonntag wird von 14:00 bis 18:00 Uhr ein mobiles Impfteam des Landkreises Traustein in die Heiligkreuzer Pfarrkirche kommen. Ohne Voranmeldung können sich Menschen von überallher impfen lassen. Verimpft wird das Vakzin von Biontec-Pfizer. Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen sind möglich. Zur Vereinfachung können sich Interessierte schon im Vorfeld über …

mehr lesen... »

Unser Förderverein

Unser Förderverein   1. Vorsitzende – Martina Stinn (vorne rechts) 2. Vorsitzende – Tanja Winkler (hinten links aussen) 3. Vorsitzende – Elisabeth Schartner (hinten mitte) Schriftführerin – Kathrin Aicher (vorne links) Kassenwart – Sabrina Hechenberger (hinten rechts aussen) Wie ist der Förderverein entstanden? Finanzielle Probleme waren häufig der Auslöser für …

mehr lesen... »

Kirchenverwaltung – Abschied und Neubeginn

Beim vergangenen Sonntagsgottesdienst wurden die ausgeschiedene Mitglieder der Kirchenverwaltung verabschiedet und die im vergangenen November neu gewählten vorgestellt. Unter dem damaligen Pfarrer Johannes Willeitner kamen Ende 2006 Josef Freutsmiedl, Regina Grafetstetter, Ludwig Hartl und Franz Thaler neu in das Gremium. Nur Rupert Deser blieb von der vorangegangenen Kirchenverwaltung im Amt …

mehr lesen... »

Fasching der Mutter-Kind-Gruppe

Farbenfroh ging es beim Fasching der beiden Mutterkindgruppen Heiligkreuz zu. Erstmals haben die beiden Gruppen mit 17 Müttern und 18 Kindern von Tanja Winkler und den sechs Müttern mit ebenso vielen Kindern von Sandra Wallner gemeinsam in der Turnhalle gefeiert. Die kleinen Schmetterlinge, Prinzessinnen, Feuerwehrmänner und Batmanns haben vergnügt miteinander …

mehr lesen... »

Heiterer Senioren-Fasching

Einen recht vergnüglichen Faschingsnachmittag konnten etwa 55 Heiligkreuzer Senioren im Gasthaus Beilmaier in Lindach verleben. Das Organisationsteam hat wieder einen bunten Strauß voller Heiterkeiten mitgebracht und verteilt. Im „Wallfahrtssketch“ beteten die Wallfahrerinnen zum „verführerischen Sankt Schikanus“ und erflehten sich einen Mann, bei dem sie so manches Manko wie Zahnlücken, X-Beine, …

mehr lesen... »

Krippenfeier mit Schattenspiel

„Es liegt was in der Luft“ so begann das Schattenspiel zur Kinderkrippenfeier in der Pfarrei Heiligkreuz. Hier hatte das Familiengottesdienstteam die Darsteller selbst gebastelt und die Geschichte vorgelesen, der alle gespannt lauschten. Die in Israel lebende alte weise Schnecke Sofia machte sich bedächtig und langsam auf den Weg nach Bethlehem …

mehr lesen... »

Neue Kolping-Mitglieder

Acht neue Mitglieder konnte die Kolpingjugend vor Kurzem beim Gottesdienst zum Adolph Kolping Gedenktag in ihren Reihen aufnehmen. Seit einiger Zeit besuchen die jungen Mädchen und Jungs regelmäßig die Gruppenstunden und erfahren dort über das Leben ihres Vorbildes, wobei auch Spiel und Spaß in der Gemeinschaft nicht zu kurz kommen. …

mehr lesen... »

Kolping: Adventliches Café-International

Weihnachtliche Stimmung kehrte beim Café International im Pfarrsaal St. Andreas am zweiten Adventswochenende ein. Dazu trug hauptsächlich die Truchtlachinger Stubnmusik bei, die in der aktuellen Besetzung seit fünf Jahren gemeinsam spielt. Dabei gab es auch eine Geschichte zum Thema „Erwartung und Vorfreude“, die von Asylbewerbern selbst in Deutsch, Urdu, Farsi …

mehr lesen... »

Jahreshauptversammlung Frauen- und Mütterverein

Besonders die Ehrungen der Geburtstagskinder standen bei der Jahreshauptversammlung des Frauen- und Müttervereins im Gasthaus Beilmaier in Lindach auf dem Programm. Gemütlich ging es bei der anschließenden Adventsfeier zu. Etwa 90 Mitglieder lauschten dem Jahresbericht von Christa Oettl. Sie berichtete ausführlich von den verschiedenen Unternehmungen wie Faschingskranzl, Kaffeekranzl, den Ausflügen …

mehr lesen... »

Kolping-Aktion: „Mein Schuh tut gut“

Wie eine Familie wachsen auch die Kolpingsfamilien Trostberg und Heiligkreuz immer mehr zusammen. Nicht nur das Café International wird gemeinsam organisiert, sondern auch bei der Aktion „Mein Schuh tut gut“ geht man gemeinsame Wege. Schon im Oktober hat die Trostberger Kolpingsfamilie St. Andreas einen Abgabetag für gebrauchte Schuhe angeboten. Bei …

mehr lesen... »

Abschied und Neubeginn bei den Ministranten

Beim Familiengottesdienst wurden drei neue Ministranten in die Schar der Messdiener aufgenommen. Gemeindereferentin Ulrike Werkstetter und Pfarrvikar Subin Mattathil freuten sich über Christian Freutsmiedl, Sophie Daschiel und Veronika Holzner, die sich nach ihrer Erstkommunion im Frühjahr für diesen Dienst entschieden haben. Gleichzeitig nahmen aber auch sechs langjährige Ministranten Abschied auf …

mehr lesen... »

Kinderbibeltag

„Abraham und Sara“ war das Thema des Kinderbibeltages in Heiligkreuz, mit dem sich die Kinder einen Vormittag lang auseinandersetzen durften. Schon seit vielen Jahren wird der schulfreie Tag am Buß- und Bettag sinnvoll genutzt. Hierbei ist dem Familiengottesdienstteam, welches den Tag gestaltet wichtig die Kinder an Bibel und Glauben heranzuführen. …

mehr lesen... »

Ministranten im Filmstudio – ein Bericht

Wir sind mit 53 Personen am Samstag nach München gefahren. Mit dabei waren Minis aus Heiligkreuz und Feichten mit Freunden und Familie. Trotz anhaltendem Regen wars ein lustiger Ausflug mit Wiederholungsbedarf. Wir haben uns das Bullyversum angeschaut in welchem die Filme von Michael Bully Herbig vom Make Off bis zum …

mehr lesen... »