Home | Schlagwortarchiv: Firmlinge

Schlagwortarchiv: Firmlinge

„Wohltätige“ Kräuterbüscherl

115 Kräuterbüscherl hat die Kolpingsfamilie Heiligkreuz für den Festtag „Maria Himmelfahrt“ gebunden. Dafür erhielten sie auch Hilfe einiger Firmlinge. Nun hat sich die Vorstandschaft entschlossen, den Erlös von 330,- Euro zu spenden. 250,- Euro gehen an den Vereins „Kinderdorf Guarabira e.V.“ des Altöttingers Gerd Brandstätter. Er hilft brasilianischen Straßenkindern um …

mehr lesen... »

Firmlinge informieren sich bei Drogenprävention

Im Rahmen der Firmvorbereitung nahmen 30 der Firmlinge an einem Vortrag über Alkohol, Drogen und Sucht teil. In vielen Fragen gab Hermann Soiderer, Jugend- und Drogenbeauftragter der Polizei Trostberg, vorbeugend Auskunft. Es wurde nicht nur das Thema Jugendschutz, das bei vielen als „Jugendspaßverderbgesetz“ angesehen wird, angesprochen, sondern vor allem die …

mehr lesen... »

Firmlinge bei Trostberger Tafel

Im Rahmen der Firmvorbereitung ist es im Pfarrverband Feichten üblich, dass die Firmlinge nicht nur pfarrliche Angebote wahrnehmen, sondern sich auch über soziale Einrichtungen in der Umgebung informieren. Eine Station war dabei die „Trostberger Tafel“. Hier erklärte Leiterin Ulrike Bergmann-Fritzden elf jungen Leuten den Ablauf einer Ausgabe, wie sie an …

mehr lesen... »

Traditionelles Karfreitagsratschen der Ministranten und Firmlinge

Überall schweigen seit dem Abend des Gründonnerstag die Kirchenglocken im Gedenken an das Leiden und Sterben Jesu Christi. Dies ist für 14 Ministranten und Firmlinge aus Hart a. d. Alz Anlass genug um lautstark auf sich aufmerksam zu machen. Die jungen Leute haben die Karfreitagsratschen in der Hand und machten …

mehr lesen... »

Gottes Geist wirkt – Firmung 2016

Rückblick auf die Spendung der Firmung 23. September 2016 in Heiligkreuz 61 junge Christen aus dem Pfarrverband Feichten mit den Pfarreien Feichten (19 Firmlinge), Hart (7), Heiligkreuz (21) und Wald (14) haben am vergangenen Freitag in der Pfarrkirche Heiligkreuz das heilige Sakrament der Firmung durch Domdekan Monsignore Dr. Hans Bauernfeind …

mehr lesen... »

Firmlinge begegnen Flüchtlingen

Die Heiligkreuzer Firmlinge haben unter der Leitung der Kolpingfamilie Heiligkreuz das Café International gestaltet. Dabei wurden nicht nur die Tische schön dekoriert und im Vorfeld fleißig Kuchen gebacken, sondern auch ein Quiz erstellt. “Wie oft fand das Café International inzwischen statt?” war nur eine der vielen Fragen, bei denen sich …

mehr lesen... »

Walder Firmlinge stellen sich vor

Es sind junge Christen, die in den nächsten Monaten ihren Glauben und das Leben innerhalb der Kirche besser kennenlernen wollen. In verschiedensten Projekten bereiten sie sich auf die Firmung vor, die sie im September, am Beginn des neues Schuljahres empfangen wollen. Hier ein paar Eindrücke vom Gottesdienst zur Vorstellung: red …

mehr lesen... »

Heiligkreuzer Firmlinge 2015

Im Rahmen eines großen Jugendgottesdienstes haben sich in der Heiligkreuzer Kirche die Firmlinge vorgestellt, die sich in diesen Monaten auf das Sakrament der Firmung vorbereiten. Sie haben dabei auch erzählt, was ihnen wichtig ist und was sie von den diversen Angeboten zur Firmvorbereitung  besonders angesprochen hat. Mit der Firmung übernehmen Mädchen …

mehr lesen... »

30 Jahre Kolping: Jugendbannerweihe und Firmlingsvorstellung

Ein gelungenes Familienfest im besten Sinne stellte die Kolpingsfamilie Heiligkreuz zum 30jährigen Jubiläum auf die Beine. Ein Meer aus Fahnen, im den typischen Farben Orange und Schwarz zog gemeinsam in die Kirche zum Fest- und Jugendgottesdienst ein, der unter das Motto „Anfangen ist oft das Schwerste, aber treu bleiben ist …

mehr lesen... »

Firmlinge bei der „Trostberber Tafel“

Elf Firmlinge informierten sich im Rahmen des Firmprogrammes über die Tätigkeiten bei der Trostberger Tafel. Leiterin Ulrike Bergmann-Fitz erklärte, dass die Einrichtung „Trostberger Tafel“ seit inzwischen seit 14 Jahren angeboten wird. Es werden dabei ca 200 bis 250 Personen bedient. Die Tafel kann nutzen wenn er wenig Geld im Monat …

mehr lesen... »

Gott hat etwas vor mit Dir – Predigt 11. Sonntag im Jahreskreis (M. Witti)

Meine Lieben, „Als ich das überlebt hatte, da wusste ich, dass der liebe Gott noch etwas mit mir vorhat…“ – Ich staunte wohl ebenso, wie die anwesenden Firmlinge, als wir diese Worte am letzten Freitag hörten. Die Leiterin einer sogenannten „Tafel“, die ich mit den Firmbewerbern besucht habe, hat uns …

mehr lesen... »

Kolping: Café International mit Firmlingen

Sehr regen Zuspruch fand auch in diesem Monat wieder das Cafe International im Trostberger St. Andreas Saal. In lockerer Atmosphäre kamen insgesamt etwa 120 Trostberger und Asylbewerber zusammen. Inzwischen ist es nicht mehr schwierig Kontakt zueinander aufzunehmen, denn durch die bisherigen Treffen konnte man sich schon gut kennenlernen und lockere …

mehr lesen... »

Firmlinge besuchen vorab ihren Firmspender

Kurz vor dem Empfang des Sakramentes der Firmung haben sich die 49 Firmlinge mit dem Seelsorgeteam aus dem Pfarrverband Feichten nach Altötting auf den Weg gemacht um ihrem Firmspender Dekan, Stiftspropst und Prälat  Günther Mandl einen Besuch abzustatten. Unter der Papst-Linde hat er die Jugendlichen empfangen und zeigte sich sehr erfreut, dass …

mehr lesen... »

„Christ-Sein“ – Einkehrtag der Firmlinge

Christ-Sein ist mehr, als nur einmal in der Woche zur Messe gehen…” – So ähnlich, wie es unser Bischof Stefan Oster auf dem Katholikentag in Regensburg gesagt hatte, war auch der Einstiegsgedanke in den zweiten Einkehrtag der Firmlinge zu Beginn der Sommerferien im Harter Pfarrheim. Die erste Hälfte der Firmbewerber hatte …

mehr lesen... »

Firmlinge: Helfen will gelernt sein

Freiwillige Feuerwehren in Feichten und Wald informiert die Firmbewerber                 Was heißt „Christsein“ im ganz konkreten Leben? Diese Frage zieht sich wie ein roter Faden durch die Firmvorbereitung im Pfarrverband. Die „Liturgische Nacht“ des Altöttinger Jugendbüros hat darin genauso Platz, wie die „Drogen- und Suchtberatung“, …

mehr lesen... »

Gottes Geist ins Leben tragen – Einkehrtag der Firmlinge

„Christ-Sein ist mehr, als nur einmal in der Woche zur Messe gehen…“ – So ähnlich, wie es unser Bischof Stefan Oster auf dem Katholikentag in Regensburg gesagt hatte, war auch der Einstiegsgedanke in den Einkehrtag der Firmlinge zu Beginn der Pfingstferien im Harter Pfarrheim. Viele wurde dazu von den Paten …

mehr lesen... »