Home | Schlagwortarchiv: Kolping

Schlagwortarchiv: Kolping

Kolping-Gedenktag mit Neuaufnahme

Mit einem Jugendgottesdienst wurde in der Pfarrkirche Heiligkreuz der Kolping-Gedenktag gefeiert. Dabei konnte Vorstand Ingrid Tatz ein neues Mitglied in die Kolpingsfamilie aufnehmen. Delia Weber bekräftigte die Mitgliedschaft mit „Treu Kolping – Kolping Treu“.  An diesem Abend war es für die Kirchenbesucher nicht einfach in die Kirche zu kommen. Hier …

mehr lesen... »

Eindrucksvolle Maiandacht der Kolpingfamilie

Eine der bestbesuchten Maiandachten ist in Heiligkreuz die der Kolpingfamilie. An der Kapelle der Familie Schwanker in Hör trafen sich etwa 120 Personen um im Marienmonat der Gottesmutter Maria zu gedenken. Vor genau 100 Jahren habe Papst Benedikt XV. Auf Wunsch des bayrischen Königs Ludwig III. Als offizielle Schutzfrau Bayerns, …

mehr lesen... »

Kolping im Kaunertal

Auf große Fahrt begaben sich einige der Mitglieder der Kolpingsfamilien. Ziel war das österreichische Kaunertal. Nach einigen Zwischenstopps wie etwa dem lustigen Friedhof von Kramsach und dem Silberbergwerk in Schwaz wartete schon Pfarrer Michael Witti auf die Ausflügler im Ankunftsort Feichten im Kaunertal. Als erstes stand eine Erkundung der Umgebung …

mehr lesen... »

„Café International“ – Fremde werden Freunde

Einander begegnen, sich kennenlernen, gemeinsam einen Nachmittag verbringen, essen und hören– beim elften Café International kamen im Pfarrzentrum St. Andreas auch diesmal wieder Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen zusammen und nicht nur um Vorurteile abzubauen, sondern um einfach nur Spaß miteinander zu haben. Die Kirchturmglocken der Pfarrkirche St. Andreas schlagen …

mehr lesen... »

„Mut tut gut“ – Eindrücke vom Kolpingtag in Köln

30 Mitglieder der Heiligkreuzer Kolpingsfamilie – jung und alt – machten sich auf zum großen Kolpingtag nach Köln. Drei Tage waren sie auf den Spuren des Seligen unterwegs und durften erleben, welch weltumspannendes Werk aus einst so kleinen Anfängen erwachsen ist. Papst Franziskus hat die Arbeit des katholischen Kolpingwerks gewürdigt …

mehr lesen... »

Kolping – Besuch aus Uruguay

Lieber Besuch aus Uruguay, dem Partnerland des Passauer Kolping-Diözesanverbandes, kam auch nach Heiligkreuz. Die jungen Leute, die dann gemeinsam mit den Passauern zum großen Kolpingtag nach Köln weiterreisten, erlebten einen lustigen Abend bei der Heiligkreuzer Kolpingsfamilie. Hier ein paar Eindrücke dieser „internationalen“ Begegnung: (Fotos: Tatz)           …

mehr lesen... »

Kolpingjugend engagiert sich für junge Flüchtlinge

Die Jugendgruppe mit 13 und 14jährigen Jugendlichen der Kolpingsfamilie Heiligkreuz hat sich mit den derzeit neun unbegleiteten minderjährigen afghanischen Flüchtlingen, die auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses Trostberg untergebracht sind auf der Wiese am AWO-Hort getroffen um miteinander zu spielen. Während sie bei Fußball, Frisbee und Federball kaum in Erklärungsnot gekommen sind, …

mehr lesen... »

Kolping: Café International mit Firmlingen

Sehr regen Zuspruch fand auch in diesem Monat wieder das Cafe International im Trostberger St. Andreas Saal. In lockerer Atmosphäre kamen insgesamt etwa 120 Trostberger und Asylbewerber zusammen. Inzwischen ist es nicht mehr schwierig Kontakt zueinander aufzunehmen, denn durch die bisherigen Treffen konnte man sich schon gut kennenlernen und lockere …

mehr lesen... »

Wintertage der Kolpingjugend

Zu einer Winterfreizeit sind 22 Jugendlichen mit ihren Betreuern aus den Jugendgruppen der Kolpingsfamilie Heiligkreuz aufgebrochen. Sonnenschein und milde Temperaturen waren dabei der Garant für ein fröhliches Gemeinschaftswochenende. Nach ersten Testfahrten mit dem Bob an den Hängen rund um die Jugendherberge von Marktschellenberg und dem Hirscheckblitz  schmerzten die Hinterteile angesichts der zunehmenden Buckelpiste gewaltig. …

mehr lesen... »

Kolping-Fastensuppe: Essen für den guten Zweck

1056 Euro sind das stolze Spendenergebnis, das die Kolpingsfamilie Heiligkreuz beim  jährlich stattfindenden Fastensuppenesse erwirtschaften konnte. Fleißige Helfer hatten zum 3. Fastensonntag 17 Töpfe verschiedenster Suppen gekocht und 21 Kuchen, Torten und Gebäck gebacken und kamen damit der Empfehlung der katholischen Kirche nach in der Fastenzeit mehr Werke der Nächstenliebe …

mehr lesen... »

Kolping: „Café International“

Mit der überaus großen Teilnahme am ersten Cafe International haben die Organisatoren der Kolpingsfamilien Trostberg und Heiligkreuz nicht gerechnet. Eine bunte Mischung der Trostberger und Wäschhauser Asylbewerbern, sowie interessierten und aufgeschlossenen Trostbergern fanden sich im Pfarrheim St. Andreas ein um sich kennenzulernen und auszutauschen. Schnell kamen dabei Jung und alt, …

mehr lesen... »

„Kommt und seht“ – Predigt zum 2. Sonntag im Jahreskreis 2015 (Witti)

Meine Lieben, es war fast ein kleines Drama: Meine Kaffeemaschine gab von einem Moment auf den anderen den Geist auf. Eine vorweihnachtliche Reparatur samt entsprechender Rechnung hatte sie schon hinter sich. Gut Zwei Wochen hat sie dann noch brav ihren Dienst getan, aber dann ging mit einem Schlag endgültig nichts …

mehr lesen... »

Kolping kickert mit Flüchtlingen

Nachdem der Spieleabend im Asylbewerberheim Wäschhausen ein voller Erfolg war, konnte nun mit weiteren Spielgeräten die Langeweile vertrieben werden. Voller Vorfreude halfen die jungen Männer beim Ausladen von Tischtennisplatte und Kicker und ließen es sich nicht nehmen die ersten Turniere auszutragen, wobei auch Bürgermeister Karl Schleid hinter dem Tischtennistisch aktiv war.  …

mehr lesen... »

Kolping-Gedenktag mit Neuaufnahme – Fahrt nach Köln

Als neues Mitglied ließ sich Franz Buchner am vergangenen Donnerstag aufnehmen. Damit steigt die Mitgliederzahl auf erfreuliche 116 Personen. Es war der Tag, an dem die Kolpingsfamilie Heiligkreuz ihrem Namensgeber zum Todestag gedenkt. Im Gottesdienst betonte Pfarrer und Präses der Gemeinschaft, dass Adolph Kolping einer der Großen des 19ten Jahrhunderts …

mehr lesen... »

Radelnd durch Niederbayern

Kolpingfamilie Heiligkreuz auf dem Drahtesel durchs niederbayerische Donautal Zu einer Bahn- und Radltour sind kürzlich 13 Mitglieder der Kolpingsfamilie Heiligkreuz aufgebrochen. Von Kirchweidach aus ging es nach Plattling, wo auf den Drahtesel umgestiegen wurde. Durch die herrliche Natur ging es zur Isarmündung und zum Kloster Niederalteich. Dort erhielten sie eine …

mehr lesen... »

Kolping: Bobbycars und Seifenkisten auf der Piste

Großes Seifenkisten- und Bobbycarrennen der Heiligkreuzer Kolping-Jugend Die Grubergasse in Heiligkreuz verwandelten die Jungkolpinger am Sonntag, 27. Juli 2014,  kurzerhand in eine Formel 1 – Strecke. Doch anders als auf dem Hungaro-Ring in Ungarn kam es hier nicht zu einem Chaos-Rennen im Regen und auch das Safetycar konnte in der Garage …

mehr lesen... »

Kolping-Fastensuppe großer Erfolg

Der Gottesdienst, den Pater Nelson Parakkadath am 3. Fastensonntag mit den Heiligkreuzern feierte, stand unter dem Leitwort „Brot miteinander teilen“. Umrahmt wurde er vom Lindacher Kinderchor. Nach der Messe machte dann die Kolpingfamilie mit diesem Wort Ernst und lud zum traditionellen Fastensuppenessen ein. Gut 160 Besucher stärkten sich mit rund …

mehr lesen... »