Home | Schlagwortarchiv: Maiandacht

Schlagwortarchiv: Maiandacht

Maiandacht des Pfarrverbandes

Seit vielen Jahren ist es im Pfarrverband Feichten zur lieben Tradition geworden, den Wonnemomat Mai mit einer gemeinsamen Maiandacht zu beschließen, diesmal an der Kapelle in Purkering. Diakonsanwärter Günter Jäger gestaltete mit Pater Nelson Parakkadath die besinnliche halbe Stunde unter wolkenlosem Himmel. „Maria und Gott haen ein Herz für alle.“ …

mehr lesen... »

Kolping-Maiandacht in Günzelham

Frühsommerliches Wetter lockte etwa 80 Gläubige nach Günzelham um an der Kapelle der Familie Obergröbner eine Maiandacht zu feiern. Dabei wurde nicht nur der Gottesmutter Maria um ihre Fürsprache angerufen, sondern auch dem seeeligen Adolph Kolping gedankt, die beide in ihrem Leben erfahren haben, wie beglückend und folgenschwer die Begegnung …

mehr lesen... »

Andacht für „Mama Maria“ im Kindergarten Eglsee

Noch bis zum Freitagmittag hat es sehr stark geregnet, so dass sich das Personal des Kindergartens St. Rupert entschied die Maiandacht vom Freien in den Turnraum zu verlegen. Bis auf den letzten Platz war dieser dann auch gefüllt, obwohl die Sonne schon ihre wärmenden Strahlen ausschickte und die Wolken sich …

mehr lesen... »

Stimmungsvolle Maiandacht unter den Linden

An einen der schönsten Plätze des Pfarrverbandes, unter den Linden in der Walder Dorfmitte, lud der Frauenbund zur Maiandacht ein. Viele waren gekommen, um singend und betend auf Maria zu schauen. Die starke Frau, die ihr Leben – trotz mancher Schwierigkeiten und Herausforderungen – in unendlichem Gottvertrauen meistern konnte, ist …

mehr lesen... »

„Boarische“ Maiandacht der KAB

Im Marienmonat Mai organisierte der KAB-Ortsverband Hart/Alz zu Ehren der Himmelskönigin eine Maiandacht. Trotz starken Gewitterregens konnte Präses Pfarrer Michael Witti in der Harter Pfarrkirche „Zur Heiligen Familie“ zahlreiche Besucher aus dem ganzen Pfarrverband Feichten willkommen heißen. Neben Gebeten zur Mutter Gottes umrahmten „Garchings Sait’nmusi“ mit Rosi Ranzinger, Annemarie Heimhilger …

mehr lesen... »

Maiandacht der evangelischen Frauen

Obwohl eine Maiandacht in der evangelischen Kirche nicht gang und gebe ist, veranstaltet der evangelische Frauenkreis Miriam aus Trostberg schon seit vielen Jahren  ökumenische  Andachten zur Marienverehrung. Dafür besuche man katholische Kirchen und Kapellen, auch bistumsübergreifend, so Dorothea Rinke und Annemarie Schott, die beiden Leiterinnen des Frauenkreises, der sich aus …

mehr lesen... »

Eindrucksvolle Maiandacht der Heiligkreuzer Bauern

„Sich Maria als Vorbild nehmen, sich eine Scheibe abschneiden, von ihr lernen und etwas abschauen,“ so der Leitsatz den Jugendseelsorger  Hubertus Sterflinger den Teilnehmern der Maiandacht, ausgerichtet von den Heiligkreuzer Bauern und musikalisch umrahmt von den Heiligkreuzer Bläsern, mit auf den Weg gab. Statt am Holzener Wegkreuz trafen sich die …

mehr lesen... »

Großartige Maiandacht des Gartenbauvereins

Im Mai bricht die Schöpfung in aller Schönheit und Kraft auf. Die Tradition einer Maiandacht im Marienmonat hat der Gartenbauverein e.V. Hart an der Alz, am 18. Mai 2016 in der Pfarrkirche „Zur Heiligen Familie“ in Hart, gepflegt. Mesner Peter Karban ließ die Glocke bei dem Sakristei Ausgang kräftig erklingen, …

mehr lesen... »

Eindrucksvolle Maiandacht der Kolpingfamilie

Eine der bestbesuchten Maiandachten ist in Heiligkreuz die der Kolpingfamilie. An der Kapelle der Familie Schwanker in Hör trafen sich etwa 120 Personen um im Marienmonat der Gottesmutter Maria zu gedenken. Vor genau 100 Jahren habe Papst Benedikt XV. Auf Wunsch des bayrischen Königs Ludwig III. Als offizielle Schutzfrau Bayerns, …

mehr lesen... »

Gartenbauverein feiert Maiandacht

Die besondere Verehrung Mariens im Mai ergibt sich aus dem Aufblühen der Natur in diesen Wochen. Ein Anlass für den Gartenbauverein Hart a.d. Alz e.V., in einer Abendstunde, diese beliebte Volksandacht abzuhalten. „Gegrüßet seist du!“ Diese frohbringenden und vertrauten Worte, die viel Freude und Kraft bei einer Begegnung ausdrücken, sprach …

mehr lesen... »

Kindergarten gestaltet Maiandacht

Zusammen mit Gemeindereferent Nick Pfeiffer gestaltete der Kindergarten dieses Jahr wieder eine Maiandacht. Als Thema hatte das Kindergartenteam „Maria breit den Mantel aus“ gewählt. Maria Graml begleitete den Gesang der Kinder mit der Gitarre. Einige Kinder trauten sich auch Fürbitten an die hl. Maria vorzutragen. Nach dem Segen bekamen alle 24 …

mehr lesen... »

Festliche Maiandacht am Muttertag

Im Mai betrachtet die Kirche seit Alters her das Leben der Gottesmutter Maria in den Maiandachten. In besonderer Weise aber soll die Mutter Jesu am „Muttertag“ geehrt werden. Um 19.00 Uhr lädt der Pfarrgemeinderat zu einer festlichen Maiandacht in die Kapelle im Feichtener Pfarrhaus ein. Umrahmt wird die Andacht von …

mehr lesen... »

„Der Herr ist mit dir“ – Maiandacht des Gartenbauvereins

Eine Maiandacht zur Ehre der Gottesmutter Maria, mit einer feierlichen Musikalischen Umrahmung, gehört für den Gartenbauverein Hart/Alz- seit vielen Jahren zu dem Jahresprogramm. Es hatten sich Gläubige aus Nah und Fern, in einer Abendstunde am 07. Mai, in der Pfarrkirche „Zur Heiligen Familie“ vor der festlich geschmückten Marienstatue am Seitenaltar …

mehr lesen... »

Stimmungsvoll in den Marienmonat – Traditionelle Maiandacht der KAB

Der Mai ist aller Orten im Blick auf Maria ein ganz besonderer Monat. In den Kirchen und Kapellen unseres Pfarrverbandes treffen sich die Menschen singend und betend zu den Maiandachten. Am Beginn des Marienmonats fanden sich auf Einladung der KAB viele Gläubige aus Hart und darüber hinaus in der Pfarrkirche …

mehr lesen... »