Home | Schlagwortarchiv: Seniorenausflug

Schlagwortarchiv: Seniorenausflug

Senioren in Rabenden

Der Buschauffeur ließ erfreulicher Weise außerhalb der Ortschaft Garching die B299 „links liegen“ und fuhr mit seinen Gästen über die Höhenstraße gen Süden. Unsere Blicke richteten wir in wunderschöne Vorgärten mit blühendem Flieder und auf die noch Schneebedeckten Alpen. Als Ziel ausgesucht waren von den Seniorenführungen die Nebenkirchen der Pfarrei …

mehr lesen... »

Senioren im Ausseerland

Recht unterhaltsam ging es bei den Feichtner Senioren bei ihrer Fahrt ins Ausseerland zu. „Sechs-Seenfahrt“- so beschrieb Busfahrer Adrian den Tag, der die Ausflügler nach Gößl am Grundlsee führte. Nach dem Mittagsessen am Ufer des Sees lockte das schon sommerliche Wetter mit idealer Temperatur zu den verschiedensten Besichtigungen und Erkundungen …

mehr lesen... »

Senioren im Porsche-Traumwerk

Die diesjährigen Ausflugsfahrten beendeten die Feichtener Senioren, wiederum bei idealem Reisewetter,  mit einer Fahrt zum Porsche- Museum nach Anger. Nach der Begrüßung, inmitten der „Porschefahrzeuge“, machten sich alle auf den Weg, um die ausgestellten Exponate zu besichtigen. Dieses Museum zeigt viel bewundernswertes, von Teddybären, Puppenküchen über Spielzeugautos, Schiffe, Eisenbahnen,  aller …

mehr lesen... »

Senioren erkunden den Bayerischen Wald

Pater Nelson zeigte uns seinen ehemaligen Wirkungsort, den Pfarrverband Preying in der Gemeinde Saldenburg und Haus im Wald im Landkreis Grafenau. 55 Teilnehmer fuhren bei schönstem Maienwetter schon am Vormittag mit dem Bus nach Preying, wo uns  Pfarrer Christopher Fuchs , der Kirchenpfleger Josef Veit  und eine Gruppe Preyinger erwarteten, …

mehr lesen... »

Seniorenausflug nach Neuötting

Die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Neuötting war das Programm. Die Führung, Herr Rudolf Waxenberger, stand bereit, um den Bus am „Alten Stadtberg“, den Haltepunkt anzuweisen. Die Zusammenhänge kennenlernen, deshalb begann die Führung im Stadtmuseum, das frühere Zehenthaus des Stiftes Baumburg. Wir Besucher erhielten kurze Einblicke in die Geschichte, über die …

mehr lesen... »

Kulturfahrt der Senioren in den Chiemgau

Obwohl das Wetter nicht sehr freundlich war, konnten die Senioren bei ihrem diesjährigen Herbstausflug am 14. Oktober 2015 doch zahlreiche Eindrücke gewinnen. Die Kulturfahrt führte zuerst nach Urschalling bei Prien. Die romanische Kirche St. Jakob aus dem 12. Jahrhundert ist mit ihren Fresken noch fast vollständig erhalten. Einen hohen Bekanntheitsgrad …

mehr lesen... »

Feichtener Senioren am Gaisberg

Bei der Hinfahrt kam Hoffnung auf, da sich vermehrt Lücken im bewölkten Himmel auftaten. Dem war dann, gerade als man die Gaisbergspitze (1287m) erreicht hatte nicht so. Man hoffte während des Rundganges auf so manche Lücke, die den Blick auf den Chiem-und Rupertigau ermöglichen könnte, aber vergeblich. Auf der Hinfahrt …

mehr lesen... »

Senioren auf den Spuren des heiligen Bruders Konrad

Nicht ganz ausgebucht war diese Reise durch das Rottal. Die Rott ein Fluss, der die hügelige bäuerliche Landschaft mit fruchtbaren Feldern, von West nach Ost durchfließt. Es sind in diesem niederbayerischen Kulturland wahre Kleinodien zu entdecken. Schon nach kurzer Fahrt hatten wir den hoch über der Stadt Pfarrkirchen gelegenen, doppeltürmigen …

mehr lesen... »

Senioren am Dürnberg

Bei herrlichstem Maiwetter ging die Fahrt über Inzell und Berchtesgaden zum Gasthaus Neuhäusl an der Grenze zu Österreich. Nach dem Mittagstisch nutzten die meisten noch die Zeit zu kleinen Spaziergängen, ehe es zur Wallfahrtskirche Maria Dürrnberg ging. Die Pfarrei Dürrnberg feierte 2014 das 400 jährige Bestehen ihrer stattlichen Kirche. Dort …

mehr lesen... »

Senioren fahren nach Neubeuern

Die Senioren aus Heiligkreuz haben kürzlich, bei bestem sonnigen Ausflugswetter eine Fahrt nach Neubeuern, einem romantischer Ort zwischen Wendelstein und Chiemsee im schönen Inntal unternommen. Die Ausflügler nahemn die wunderschönen Häuser, die immer noch Zeugen vom Reichtum der damaligen Innschifffahrt sind, unter die Lupe. Auch die Pfarr- und Wallfahrtskirche „Maria unbefleckte Empfängnis“ wurde mit einer Kirchenführung eingehend besichtigt. Auch …

mehr lesen... »

Seniorenausflug nach Zinneberg

Fünfundfünfzig Personen bestiegen bei herrlichstem Wetter, voller Erwartung in Feichten den Bus . Von Sr. Amica wurden wir bereits erwartet. Sie bereicherte uns die Stunden des Aufenthaltes mit vielen Informationen  über die reiche, bewegte Geschichte der Herren des Schlosses Zinneberg unter anderen waren dies:  Preysing, Pienzenauer, Fugger, Arco und andere. …

mehr lesen... »

Feichtener Senioren beim heiligen Sebastian in Ebersberg

Der Januarausflug der Feichtener Senioren hatte, die Wallfahrtskirche zum Heiligen Sebastian in Ebersberg zum Ziel. Die Senioren erfuhren im Rahmen der Führung vieles über die reiche Geschichte des stattlichen Gotteshauses, die Gründungs- und Klostergeschichte. Der 1. Augustinerpropst brachte 931 von einer Reise nach Rom wertvolle Reliquien, darunter die Hirnschale der …

mehr lesen... »

Weihnachtliche Lichterfahrt der Senioren aus Hart und Wald

Der Zuspruch zu der „Weihnachtlichen-Lichterfahrt“ in das naheliegende Holzland war groß, so dass wir leider Absagen erteilen mussten. Ein Defekt im Motor des Omnibusses sorgte für eine geringe Verzögerung der Abfahrt und etwas Aufregung bei Maria Pfundstein, der Leiterin. Es waren nur wenige Kilometer zum ersten Ziel. Gemeinde Referent Hans …

mehr lesen... »

Senioren in der Enzianbrennerei

Ein weiterer Föhntag, so klang es aus dem Radio bei der Wettervorhersage. Da war es doch der richtige Programmpunkt, den die Führungen der Seniorenkreise, vor Wochen für diesen Tag eingeplant hatten. 12:00 Uhr bereits die Abfahrt, denn wir hatten einiges vor uns. Die Omnibusfahrt führte durch die Region Rupertiwinkel mit …

mehr lesen... »

Senioren im Arthurhaus am Hochkönig

Die Feichtener Senioren verbrachten bei herrlichem Wetter einen Nachmittag am Hochkönig. Idealstes Bergwetter und die prächtige Landschaft ließen den Oktoberausflug des Feichtener Senioren zum Arthurhaus am Höchkönig zu einem Erlebnis werden.  Voller Erwartung startete man mit 55 Personen am Vormittag in Feichten. Nach dem Mittagstisch im Arthurhaus bot sich, den …

mehr lesen... »

Senioren am Heufigurenweg in Annaberg

Das sprichwörtliche Wetterglück bei den Fahrten blieb auch dieses Mal den Feichtener Senioren treu. Nach den vielen Regentagen startete man  bei bewölktem Himmel in Feichten. Doch in Salzburg war bereits Sonnenschein und alle genossen die Fahrt durch das  Lammertal bis zum auf über 1000 m hoch gelegenen  Gasthof Dolomitenhof. Nach …

mehr lesen... »

150. Ausflug der Feichtener Senioren ging nach Maria Eck

Der 150. Ausflug der Feichtener Senioren ging am Mittwoch, 9. Juli nach Maria Eck, wie auch bei der ersten Fahrt am 7. November 1995. Auf Initiative des damaligen Pfarrers Adolf Fritscher und seiner Haushälterin Johanna Kubiczek wurde damals der Seniorenclub gegründet und ist bis heute eine sehr rege Gemeinschaft mit …

mehr lesen... »

Senioren pilgern zum „Herrgott von Tann“

Die Feichtener Senioren führte der Ausflug zur Fastenzeit nach Tann in Niederbayern. Den Hochaltar der stattlichen Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul schmückt  seit 1696 der „Herrgott von Tann“, so die volkstümliche Bezeichnung des wundertätigen Kreuzes. Pfarrer Michael Witti begleitete die 50 mitgereisten Senioren und stellte den Gottesdienst, den …

mehr lesen... »

Feichtener Senioren besuchen Landtag und Staatskanzlei

Auf die informative Fahrt der Feichtener Senioren nach München freuten sich viele  seit langem. Unter Begleitung von Pater Nelson Parakkadath ging es ins historische Maximilianeum, in dem  heute der Bayerische Landtag seinen Sitz hat. MdL Ingrid Heckner begleitete die Besucher aus ihrem Wahlkreis, zeigte ihnen das Parlamentsgebäude und erzählte von …

mehr lesen... »