Kulturfahrt der Senioren in den Chiemgau

1Obwohl das Wetter nicht sehr freundlich war, konnten die Senioren bei ihrem diesjährigen Herbstausflug am 14. Oktober 2015 doch zahlreiche Eindrücke gewinnen. 2Die Kulturfahrt führte zuerst nach Urschalling bei Prien. Die romanische Kirche St. Jakob aus dem 12. Jahrhundert ist mit ihren Fresken noch fast vollständig erhalten.

Eine der bekanntesten Darstellungen der Heiligsten Dreifaltigkeit (unten links)
Eine der bekanntesten Darstellungen der Heiligsten Dreifaltigkeit (unten links)

Einen hohen Bekanntheitsgrad hat das ungewöhnliche Dreifaltigkeitsfresko erlangt, weil hier der heilige Geist als Frau dargestellt ist.

3Bei der anschließenden Einkehr auf der Ratzinger Höhe konnte man  das prachtvolle Panorama leider nur erahnen. 5Die Organisatoren Hans und Sophie Fuchs, Maria Pfundstein  und Pater Nelson freuten sich vor allem darüber, dass insgesamt 46 Personen teilgenommen hatten.

6(Text/Bilder: Maria Pfundstein)

 

Lesen Sie auch

Kindergarten Wald erweitert die Notbetreuung

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 13.3.20 eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Kitas …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.