Home | Michael Witti

Michael Witti

„WO FINDE ICH EIN OFFENES OHR?“ – Predigt 3. Fastensonntag 2019 – C

Meine Lieben, zum „Werkstattabend“ waren vor einem knappen Monat alles Pfarrgemeinderäte und Kirchenverwaltungen. Dabei ging es um die Zukunft unserer Kirche im Bistum Passau. Dramatisch sinkende Zahlen in allen seelsorglichen Berufen sind vor Ort ebenso spürbar, wie der Rückgang aktiver Pfarrangehöriger. Eine Musterlösung gab es an diesem „Werkstattabend“. Beim Leitwort …

mehr lesen... »

Kirchenverwaltung – Abschied und Neubeginn

Beim vergangenen Sonntagsgottesdienst wurden die ausgeschiedene Mitglieder der Kirchenverwaltung verabschiedet und die im vergangenen November neu gewählten vorgestellt. Unter dem damaligen Pfarrer Johannes Willeitner kamen Ende 2006 Josef Freutsmiedl, Regina Grafetstetter, Ludwig Hartl und Franz Thaler neu in das Gremium. Nur Rupert Deser blieb von der vorangegangenen Kirchenverwaltung im Amt …

mehr lesen... »

Gebrauchte Kinderkleidung sehr gefragt

Einen großen Erfolg kann Organisatorin Chrissi Wolferstetter von der Mutter-Kind Gruppe für den ersten Feichtner Kinderkleidermarkt verzeichnen. Der Saal des Gasthauses „Feichten“ verwandelte sich kurzfristig in ein Tauschboutique. Egal ob Erstlingskleidung oder Trendstücke für Jugendliche – hier wurde alle Anwesenden fündig. Auch Spielzeug, vom Kuscheltier bis zum Puzzle, von Sandkastenutensilien …

mehr lesen... »

„Werkstattabend“ aller Pfarrgemeinderäte und Kirchenverwaltungen

„Unser Bistum: Glaube lebt. Gemeinsam Kirche sein.“ mit diesem Leitwort beschreibt die Diözese Passau den begonnenen pastoral-strukturellen Erneuerungsprozess (PSEP). An diesem Prozess sollen so viele Menschen wie möglich beteiligt werden, so der Wunsch von Bischof Dr. Stefan Oster. Daher wurden schon viele sogenannte Werkstattabende für Mitglieder des Pfarrgemeinderats und der …

mehr lesen... »

Vespergebet – Kleine Auszeit an jedem Sonntag

Die Vesper, das liturgische Abendgebet, wird seit dem ersten Advent jeden Sonntag um 17.30 Uhr für alle, die eine spirituelle Auszeit suchen, in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Feichten angeboten. In der katholischen Kirche ist dieses Gebet, neben weiteren Stundengebeten, für Priester, Diakone, Ordensleute und Eremiten verpflichtend, für Laien empfohlen. Im …

mehr lesen... »

Vinzenz Wiesenberger wird 85

Allseits bekannt ist der ehemalige Bäckermeister und Geschäftsinhaber Vinzenz Wiesenberger, der kürzlich im Kreise der Familie und Gratulanten seinen 85. Geburtstag feiern konnte. Zum Ehrentag gratulierte Bürgermeister Christian Mende namens der politischen Gemeinde Garching, Pfarrer Michael Witti und Vikar Subin Mattathil namens der Pfarrgemeinde Hart sowie von seiten der BRK-Geschäftsstelle …

mehr lesen... »

MuKi-Gruppe organisiert tollen Kinderfasching

War es der 765. oder der 329. Kinderfasching – das wusste DJ Hansi nicht mehr so genau. Dass es der zweite Kinderfasching war, der von Gemeinde und Mutter-Kind Gruppe als eigene Veranstaltung organisiert wurde, war umso klarer. Bisher feierten die Kinder nach dem Feichtner Faschingszug, doch dies ist zur Freude …

mehr lesen... »

Frauenbund feiert Fasching

„Der Tag des Todes wurde im Feichtner Gasthaus am vergangenen Freitag nicht gefeiert, auch wenn zahlreiche Catrinas, dem Symbol dieses mexikanischen Festtages „Dia de los muertos“ gekommen waren. Grund dafür war vielmehr der Frauenbundfasching, bei dem sich die Feichtner Damen immer eine besondere Maskerade einfallen lassen. Farbenfroh, gleichsam in eine …

mehr lesen... »

Dank an Ehrenamtliche

Eine kleine Auswahl von vielen Pfarrangehörigen in der Pfarrei Hart, die langjährig im Ehrenamt tätig sind, nahm die Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinderat zum Anlass, ihre geleistete Arbeit zum Wohle der Kirche und Pfarrei öffentlich zu ehren. Während die Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Christine Fischer und Elke Niehage einen kleinen Rückblick auf die ehrenamtlichen …

mehr lesen... »