GUTE HIRTEN DAMALS UND HEUTE – Einladung zum 4. Sonntag der Osterzeit 2024 (B)

Das Bild vom „guten Hirten“ ist schwierig: Einerseits wirkt es oft etwas kitschig und weltfremd, andererseits waren die Hirten zur Zeit Jesu eher armselige Außenseiter. Aber gerade in diesem Dilemma entdeckt Pfarrer Michael Witti eine ganz neue Perspektive für die Christinnen und Christen von heute. Er erzählt davon in seiner Predigt am:

  • So, 21.04., 11:30 Uhr, in Feichten/Alz – live im Regionalfernsehen Oberbayern (rfo) und hier

Er spricht von diesem Motiv aber auch bei der Feier der Erstkommunion am:

  • So, 21.04., 10:00 Uhr, in Wald/Alz

Mit ähnlichen Gedanken spricht er auch bei einem geistlichen Kirchenkonzert, bzw. einer kirchenmusikalischen Andacht am:

  • Sa, 20.04., 19:00 Uhr, in Feichten/Alz

 

Pfarrvikar Sudhakar Battula feiert die Gottesdienste am:

  • Sa, 20.04., 18:00 Uhr, in Hart/Alz
  • So, 21.04.,  8:30 Uhr, in Feichten/Alz
  • So, 21.04., 10:00 Uhr, in Heiligkreuz – ERSTKOMMUNION gemeinsam mit Gemeindereferentin Ulrike Werkstetter

 

Den „Sonntag vom guten Hirten“ feiert Prälat Günther Mandl am:

  • So, 21.04., 8:30 Uhr, in Hart/Alz

 

Zur Vesper lädt Diakon Günther Jäger am Sonntag um 17:30 Uhr in die Feichtener Pfarr- und Wallfahrtskirche ein.

 

Die Dankandachten zur Erstkommunion sind am:

  • So, 21.04., 19:00 Uhr, in Heiligkreuz (Pfarrvikar Sudhakar Battula)
  • So, 21.04., 19:00 Uhr, in Wald/Alz (Gemeindereferentin Ulrike Werkstetter)

ALLE SIND HERZLICH EINGELADEN!!!

Lesen Sie auch

SPANNENDE VIELFALT – Einladung zum Dreifaltigkeitssonntag 2024 (B)

Der Tod eines Kardinals in einem Umfeld, in dem man ihn nie vermutet hätte, wäre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert