Home | Pfarrei Feichten | Feichtener Senioren in Mallersdorf

Feichtener Senioren in Mallersdorf

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einen herrlichen Ausflugstag erlebte die Feichtner Senioren bei ihrer Fahrt nach Mallersdorf. Dorf besuchten sie das Kloster, dass Mutterhaus der „armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie zu Mallersdorf“. Nach einer Stärkung beim Klosterwirt wurde die Einrichtung besichtigt, wo die Senioren in einem Film und durch die Erklärungen einer Klosterschwester einen tiefen Einblick in das geregelte und vielfältige Leben der Nonnen erhielten, die ihre Aufgaben in Lehrtätigkeit, Erziehung und Bildung von Jugendlichen, Krankenpflege und Obdachlosenbetreuung in Rumänien und der Mission in Südafrika wahrnehmen. Bei sommerlichen Wetter nutzen die Ausflügler noch die Gelegenheit zu einem Spaziergang durch den Klosterhof und der gesamten Anlage sowie der Abteikirche St. Johannes, bevor es zurück nach Feichten ging.

(Text/Bild: red)

Lesen Sie auch

Gebrauchte Kinderkleidung sehr gefragt

Einen großen Erfolg kann Organisatorin Chrissi Wolferstetter von der Mutter-Kind Gruppe für den ersten Feichtner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.