Home | Pfarrei Feichten | Lustiger Seniorenfasching

Lustiger Seniorenfasching

Einen sehr geselligen Nachmittag verlebten viele Feichtner beim Seniorenfasching im Gasthaus „Feichten“ Albert Geierstanger aus Kirchanschöring wurde nicht müde, seine lustigen Geschichten, Witze und Kalauer darzubringen und ernte dafür viel Gelächter und Applaus. Schunkel- und Mitsinglieder ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Abwechslung gab es mit humorigen Einlagen vom Seniorenteam. Nachdem Cilly Reiter von „den Vergesslichen“ berichtete, zeigten Anna Zenz, Getraud Schächner und Cilly Bartl den Sketch „die Vernehmung“ bei dem die Gaststube in eine Polizeistation verwandelt wurde. „Rotkäppchen“ (Luise Siglreitmayr) kam ohne Wolf zur umtriebigen Großmutter, die wegen Aerobic, Sauna, VHS-Kurs, Yoga, Seniorentheater, Gesangsverein und Volkstanz kaum zuhause anzutreffen ist. Auch hätte der Wolf wohl bei den Karatefähigkeiten der Großmutter kaum etwas zu lachen, so das Rotkäppchen. Beim „Putzfrauengespräch“ mit Getraud Schächner und Marile Häuslschmid gab es ebenso viel zu Schmunzeln wie beim Sketch „Kosmetikladen“ von Cilly Bartl und Anna Zenz. Mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen wurde auch für die kulinarische Versorgung bestens versorgt.

(Text/Bilder: Limmer)

Lesen Sie auch

Feichtener Pfarrgemeinderat nimmt Arbeit auf

An den Pfarrgemeinderatswahlen beteiligen sich in der katholischen Pfarrgemeinde Feichten 47,9 Prozent der wahlberechtigten Katholiken. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.