Home | Pfarrei Heiligkreuz | „Wohltätige“ Kräuterbüscherl

„Wohltätige“ Kräuterbüscherl

115 Kräuterbüscherl hat die Kolpingsfamilie Heiligkreuz für den Festtag „Maria Himmelfahrt“ gebunden. Dafür erhielten sie auch Hilfe einiger Firmlinge. Nun hat sich die Vorstandschaft entschlossen, den Erlös von 330,- Euro zu spenden.
250,- Euro gehen an den Vereins „Kinderdorf Guarabira e.V.“ des Altöttingers Gerd Brandstätter. Er hilft brasilianischen Straßenkindern um ihnen ein neues Zuhause zu geben. 80,- Euro werden den „Blumenfrauen“, dem Frauenteam, dass sich um den wechselnden Blumenschmuck in der Pfarrkirche Heiligkreuz kümmert, zur Verfügung gestellt.

(Text/Bild: Limmer)

Lesen Sie auch

Neues aus der Heiligkreuzer Bücherei

Ein Jahr lang hat das Ulrike Scheer mit ihrem Büchereiteam Sabine Deser, Irene Wohlrab, Angelika …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.