Kinder feiern den heiligen Martin

_dsc7000Die selbstgebastelten Laternen leuchten und alle Kinder und Eltern haben sich am Sportplatz Eglsee zum jährlichen Martinsumzug aufgestellt. Mit Gesang und der musikalischen Unterstützung folgten alle Georg Sperger als St. Martin auf seinem Pferd „Pauli“ zum Kindergarten. Auf der Kindergartenwiese fand das Martinsspiel statt. Am Feuer wartete der Bettler (Jan Sojer) auf den römischen Soldaten, der seinen Mantel teilt. Nachdem Pater Nelson Parakkadath den Segen gespendet hat, wurden noch die selbstgebackenen Martinsgänse geteilt. Eng zusammengerückt wurde in der Kindergartenhalle bei Glühwein, Punsch und belegten Semmeln, als der Regen, der zum Umzug pausiert hatte, wieder einsetzte.

_dsc7001(Text/Bilder: Limmer)

Lesen Sie auch

Senioren: Rückblick und Vorschau

In Heiligkreuz soll kein Senior alleine sein, das war die Intension von Pfarrer Adolf Fritscher. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.