Der Nikolaus war im Kindergarten Wald

Die Kinder vom Kindergarten Wald trafen dieses Jahr unverhofft den Nikolaus

im Wald auf einem Spaziergang zur Kirche. Der Nikolaus erzählte den Kindern die Legende von den drei goldenen Äpfeln. Die Kinder sangen Ihm ein paar Lieder vor und zeigten Ihm ein Fingerspiel. Am Kindergarten fanden wir dann noch vor  der Türe Schokonikoläuse. Wer die da wohl hingestellt hat?

Lesen Sie auch

St. Martin für die Eltern in Wald abgesagt

Obwohl der Martinszug am Abend mit den Eltern abgesagt wurde, haben die Kinder doch ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.