Home | Schlagwortarchiv: Gründonnerstag

Schlagwortarchiv: Gründonnerstag

„Ich habe euch ein Zeichen gegenen“ – Gründonnerstag

Die Feier des Letzten Abendmahls am Gründonnerstag feierten viele gemeinsam mit Pater Nelson Parakkadath in Heiligkreuz. Das Evangelium nach Johannes erzählt dabei von der Fußwaschung, die dann auch an zwölf Pfarrangehörigen zeichenhaft vollzogen wurde. Am Ende der Feier wurde dann in Erinnerung an Jesu Gang zum Ölberg das Allerheiligste in …

mehr lesen... »

„Bleibet hier und wachet mit mir“ – Ölbergstunde

„Bleibet hier und wachet mit mir“, dieser Aufforderung Jesu folgten in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag gut 30 Gläubige im Gewölberaum des Feichtener Pfarrhauses. Junge Christen hatten diese Ölbergwache vorbereitet, die die Mitbetenden sehr beeindruckt hat. Im Zentrum der Betrachtung stand der Bericht aus dem Matthäusevangelium über die Erfahrung …

mehr lesen... »

Gemeinsame Feier des Letzen Abendmahles

Aus der Not wurde sprichwörtlich eine Tugend gemacht, als heuer am Gründonnerstag und auch am Karfreitag die Feichtener und Heiligkreuzer gemeinsam die Liturgien feierten. Schon zur Feier des Letzten Abendmahls war die Heiligkreuzer Kirche voll besetzt. Der Kirchenchor Feichten hat die Feier festlich umrahmt. Am Altar waren jeweils sechs Vertreter …

mehr lesen... »

Ölbergandacht im Feichtener Pfarrhaus

Wegen der Innenrenovierung der Feichtener Kirche werden die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen alle in Heiligkreuz gefeiert. Damit dennoch wenigstens eine kleine Feier in Feichten stattfinden kann, lud Pfarrer Michael Witti am Gründonnerstag um 22.00 Uhr zur Ölbergandacht in die provisorische Kapelle im Pfarrhaus ein. „Bleibet hier und wachet …

mehr lesen... »

Gedanken zum Gründonnerstag 2014

Meine Lieben, letztes Jahr hat Papst Franziskus zwölf Insassen eines Jugendgefängnisses die Füße gewaschen. Heute feiert er in einem Therapiezentrum für Menschen mit Behinderung die Messe vom Letzten Abendmahl. Das sind starke Zeichen, wie man sie vor Franziskus von einem Papst nie erwartet hätte. Diese starken Zeichen der Demut und …

mehr lesen... »