Home | Pfarrei Feichten | Feichten hat gewählt – Rekordbeteiligung – Der neue Pfarrgemeinderat

Feichten hat gewählt – Rekordbeteiligung – Der neue Pfarrgemeinderat

Die Wahl zum Pfarrgemeinderat am 25. Februar 2018 hatte eine Rekord-Beteiligung. Insgesamt 47,9 % der Wahlberechtigten haben ihre Stimme abgegeben. Das ist ein starkes Zeichen dafür, wie wichtig vielen ihre heimatliche Pfarrgemeinde ist. Der nicht unwesentliche Aufwand einer allgemeinen Briefwahl hat sich gelohnt.

Gewählt wurden folgende neun Kandidaten (Stimmen in Klammern):

  • Konrad Scherer (307)
  • Margot Lex-Huber (299)
  • Christine Huber (284)
  • Dominik Breu (275)
  • Gertraud Schächner (258)
  • Silvia Meindl (218)
  • Monika Maier (214)
  • Adelheid Zenz (210)
  • Elisabeth Kaiser (206)

Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ allen, die sich als Kandidaten zur Wahl gestellt haben, sowie allen, die die Wahl so professionell vorbereitet und durchgeführt haben!

Lesen Sie auch

Fastensuppe der Ministranten

Die Gasthausküche wurde von den Feichtner Ministranten zur Suppenküche umfunktioniert. Verschiedenste Suppen wie Kartoffel-, Kürbis-, …

Ein Kommentar

  1. Gratuliere zu dem großartigen Ergebnis! Eine fruchtbare Diskussion nd kreative Zeit wünsche ich den neue Räten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.