PFINGSTEN ONLINE – Andacht Pfingstmontag um 20:00 Uhr

Gottes Heiliger Geist kommt auf neuen Wegen! Das soll am Pfingstmontag erlebbar werden. In einer Online-Andacht könnten sich abends um 20:00 Uhr Menschen von überall her zu einer großen virtuellen Gebetsgemeinschaft verbinden. Mit Liedern, dem biblischen Pfingstbericht und aktuellen Gedanken dazu soll mitten im Alltag der Menschen Gottes lebendiger Geist spürbar werden. Es reicht, wenn man dazu kurz vor 20:00 Uhr den Link anklickt und sich dann mitnehmen lässt in diese pfingstliche Viertelstunde. Egal ob zuhause im Schein einer Kerze, ob mitten in der Natur oder an einem anderen Ort, es kann überall diese lebendige Gebetsgemeinschaft spürbar werden. Alle begeisterten Menschen quer durch die Generationen sind dazu herzlich eingeladen.

Natürlich kann diese Andacht auch im Nachhinein noch angeklickt und einzeln betend betrachtet werden.

Zusammengestellt wurde dieser Gebetsimpuls von Gemeindereferent Nikolaus Pfeiffer, Jugendseelsorger am Jugendbüro Pfarrkirchen, und Pfarrer Michael Witti, Bischöflicher Beauftragter für Rundfunk- und Fernsehübertragungen. Die Idee zu diesem neuen Format entstand im Austausch mit Pastoralreferent Stefan Plattner von der Jugendstelle der Diözese Bozen-Brixen.

Hier der zugehörige Link:
https://padlet.com/nikolauspfeiffer/ejphwaq4lxp45pk2

Hier der QR-Code zur Andacht am Pfingstmontag:

Ein spannendes Interview zu diesem Projekt kann hier angesehen werden.

 

Lesen Sie auch

Der Gottesdienst kann am Sonntag, 3. Juli 2022, 11:30 Uhr, hier live mitgefeiert werden. Er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.