Ministrantentag im Pfarrverband

Bereits seit Monaten befasste sich die sog. TaskForce-Ministrantentag mit dem Programm für die Ministranten des Pfarrverbands.

Es galt ein buntes und Abwechslungsreiches Programm mit viel Spaß zu gestalten und zu Organisieren.

Am 11. Juli war der Tag dann endlich da und die ausführliche Planung war es wert.P1020073P1020080

Gruppenspielstation, Rätselrallye, Menschenkicker, T-Shirts bemalen, Liederworkshop waren geboten.

Die Oberministranten haben sich viele Gedanken gemacht und sich richtig ins Zeug gelegt.

Bei bestem Wetter waren etwa 55 Ministranten im und um das Pfarrzentrum in Hart an der Alz, aus dem gesamten Pfarrverband, mit beim Ministrantentag 2015 mit dabei.

P1020100

P1020191  P1020199 P1020169 P1020176 P1020122

Bis zum Abendgottesdienst lief das Programm, um dann um 18:00 Uhr gemeinsam den Gottesdienst zu besuchen. Der ein oder andere fand sogar den Weg in den Kinder- und Jugendchor von Rosmarie Staar, die den Gottesdienst musikalisch gestaltete. Pfr. Michael Witti und Gemeindereferent Nikolaus Pfeiffer gestalteten gemeinsam die Predigt in diesem Gottesdienst .

FAZIT: Die Ministranten zeigen wie es geht. Zusammenwachsen und zusammenhalten im Pfarrverband.

Nach dem Gottesdienst klang der Tag noch bei einem großartigen Buffet mit den Eltern aus.

An dieser Stelle sei allen Spendern sehr herzlich gedankt.

Danke auch an alle Oberminis, die großartige Leistung an diesem Tag erbracht haben. Trotz des plötzlich einsetzenden starken Regens haben sie sich nicht unterkriegen lassen.

Lesen Sie auch

Weihnachtsbotschaft 2019

Pfarrer Michael Witti mit seiner diesjährigen Weihnachtsbotschaft. Wir wünschen frohe gesegnete Weihnachten! Die Weihnachtsbotschaften der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.