Home | Schlagwortarchiv: Firmvorbereitung

Schlagwortarchiv: Firmvorbereitung

Firmlinge bei Trostberger Tafel

Im Rahmen der Firmvorbereitung ist es im Pfarrverband Feichten üblich, dass die Firmlinge nicht nur pfarrliche Angebote wahrnehmen, sondern sich auch über soziale Einrichtungen in der Umgebung informieren. Eine Station war dabei die „Trostberger Tafel“. Hier erklärte Leiterin Ulrike Bergmann-Fritzden elf jungen Leuten den Ablauf einer Ausgabe, wie sie an …

mehr lesen... »

Firmlinge begegnen Flüchtlingen

Die Heiligkreuzer Firmlinge haben unter der Leitung der Kolpingfamilie Heiligkreuz das Café International gestaltet. Dabei wurden nicht nur die Tische schön dekoriert und im Vorfeld fleißig Kuchen gebacken, sondern auch ein Quiz erstellt. “Wie oft fand das Café International inzwischen statt?” war nur eine der vielen Fragen, bei denen sich …

mehr lesen... »

Firmlinge bei der „Trostberber Tafel“

Elf Firmlinge informierten sich im Rahmen des Firmprogrammes über die Tätigkeiten bei der Trostberger Tafel. Leiterin Ulrike Bergmann-Fitz erklärte, dass die Einrichtung „Trostberger Tafel“ seit inzwischen seit 14 Jahren angeboten wird. Es werden dabei ca 200 bis 250 Personen bedient. Die Tafel kann nutzen wenn er wenig Geld im Monat …

mehr lesen... »

Firmvorbereitung angelaufen

Über 50 junge Christen aus den Pfarreien Feichten, Hart, Heiligkreuz und Wald haben sich im Walder Pfarrsaal getroffen. Sie alle wollen sich auf die Firmung im September bewusst vorbereiten. Um sich im Alter von rund 14 Jahren bewusst und eigenständig für die bewusste Mitgliedschaft in der Kirche entscheiden zu können, …

mehr lesen... »

„Christ-Sein“ – Einkehrtag der Firmlinge

Christ-Sein ist mehr, als nur einmal in der Woche zur Messe gehen…” – So ähnlich, wie es unser Bischof Stefan Oster auf dem Katholikentag in Regensburg gesagt hatte, war auch der Einstiegsgedanke in den zweiten Einkehrtag der Firmlinge zu Beginn der Sommerferien im Harter Pfarrheim. Die erste Hälfte der Firmbewerber hatte …

mehr lesen... »

Firmlinge: Helfen will gelernt sein

Freiwillige Feuerwehren in Feichten und Wald informiert die Firmbewerber                 Was heißt „Christsein“ im ganz konkreten Leben? Diese Frage zieht sich wie ein roter Faden durch die Firmvorbereitung im Pfarrverband. Die „Liturgische Nacht“ des Altöttinger Jugendbüros hat darin genauso Platz, wie die „Drogen- und Suchtberatung“, …

mehr lesen... »