Erntedankfrühstück im Kindergarten

Im Garten des Kindergartens „Sonnenschein“ wachsen Äpfel, Birnen, Himbeeren, Trauben und Kräuter. Weil alles in so reichlicher Auswahl vorhanden ist, haben die Kinder in den letzten Wochen schon fleißig Marmelade gekocht. Beim Erntedankfrühstück wurde nun alles probiert. Dazu gab es auch noch gesundes Gemüse und Butterbrote, in welche die Kinder gerne bissen. Als Dankeschön für viele Arbeiten wurden zudem Mesnerin Anneliese Weißflog, Hausmeister Hans Schuhbeck, Pfarrer Michael Witti und Bürgermeister Hans Vordermaier geladen. Mit kleinen Liedern zu Erntedank zeigten sie was sie in dem Kindergartenjahr schon gelernt haben.

(Text/Bild: Limmer)

 

Lesen Sie auch

Gebrauchte Kinderkleidung sehr gefragt

Einen großen Erfolg kann Organisatorin Chrissi Wolferstetter von der Mutter-Kind Gruppe für den ersten Feichtner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.