Früher Palmsonntag mit wunderbarer Gestaltung in Wald

In vielen Kirchen und Pfarreien finden am Palmsonntag traditionell FamilienGottesdienste oder besonders gestaltete Gottesdienste statt.

So auch in der Pfarrei Wald.

Die Passion ist oft gerade für Kinder meist eine sehr spannende aber auch lange „Sache“. Das Familiengottesdienst mit Gemeindereferent Nikolaus Pfeiffer nahm sich dies zum Anlass und gestaltete die Passion mit Symbolen um es gerade für Kinder und Familien interessanter zu machen.

In einzelne Abschnitte unterteilt, wurde die Passionserzählung so allen Gottesdienstbesuchern näher gebracht und zu jedem Abschnitt ein Passendes Symbol gezeigt.

Beeindruckend war dabei das selbstgemachte Kreuz von Stefan Bonimeier das vor dem Altar aufgestellt war.IMG_2289

Auch der Kindergarten beteiligte sich singkräftig zu beginn des Gottesdienstes bereits bei der Palmweihe.

Im weitern Gottesdienst überzeugte eine spontane Musikalische Gruppe um Christian Schneider, welche die Messe mit schwungvoller Musik zu einem wunderbaren Palmsonntag abrundete.

So war die frühe Uhrzeit trotz Zeitumstellung (gefühlt 7:30) ein schöner Start in die Heilige Woche.

Lesen Sie auch

Alle Kinder dürfen bald wieder in den Kindergarten Wald gehen

In der Mitteilung des  Staatsministerium für Gesundheit und Pflege  am 17.Juni 20 wurde erklärt: Für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.