Romwallfahrt der Ministranten – August 2014 – NEUE INFOs

MINIS_Rom

Neuigkeiten

Es ist der Wahnsinn: 1721 Ministrantinnen und Ministranten verteilt auf 36 Busse nehmen an der vom Ministrantenreferat organisierten Wallfahrt nach Rom teil, dazu kommen noch 209 „Selbstfahrer“, die Unterkunft und Fahrt eingenständig organisieren. Das heißt die Diözese Passau ist mit fast 2000 Ministrantinnen und Ministranten bei der großen deutschen Wallfahrt vertreten.

Nachdem Papst Franziskus die Begegnung mit den deutschen Ministrantinnen und Ministranten auf Dienstag, 05. August 2014 abends festgelegt hat, ergebt sich für das Programm der Wallfahrt nun folgender Ablauf:

Montag, 4. August 2014

  • Abreise ca. 4.00 Uhr, je nach Abreiseort in der Diözese
  • gegen Abend Ankunft in Rom, Bezug der Hotels gemeinsames Abendessen im Hotel oder einem nahegelegenen Restaurant

Dienstag, 05. August 2014

  • Aufenthalt in der Stadt mit diversen Fahrten nach dem Programm des Busleiters
  • 19.00 Uhr Begegnung mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz

Mittwoch, 06. August 2014

  • Aufenthalt in der Stadt mit diversen Fahrten nach dem Programm des Busleiters
  • 18.30 „Blind Date“ – Begegnungsabend mit Ministranten/-innen anderer deutscher Diözesen

Donnerstag, 07. August 2014

  • möglicher Ausflugstag – Frascati oder Lido di Ostia oder Subiaco – oder Programm in der Stadt

Freitag, 08. August 2014

  • Aufenthalt in der Stadt mit diversen Fahrten nach dem Programm des Busleiter
  • 19.00 Uhr Abschlussgottesdienst der Diözese Passau in der Basilika Santa Maria degli Angeli
  • Ausklang in Rom

Samstag, 09. August 2014

  • Abreise nach dem Frühstück
  • Rückkehr ca. 21.00-22.00 Uhr

 

 

 

Quelle: http://www.ministrantenreferat.de/126-romwallfahrt-aktuelle-zahlen-und-programmaenderung

 

 

Lesen Sie auch

VERTRAUEN GEGEN DIE ANGST – Einladung zum 12. Sonntag im Jahreskreis 2024 (B)

Stürme machen Angst, bedrohen das Leben. Das gilt nicht nur für Naturgewalten. Im übertragenen Sinne …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert