Home | Pfarrverband Feichten | Spannedes Hallenfußbalturnier der Ministranten

Spannedes Hallenfußbalturnier der Ministranten

_DSC5949Das Hallenturnier der Ministranten konnten die Heiligkreuzer mit dem Sieg beenden. In einem spannenden Duell, bei dem sich die jungen Meßdiener nichts schenkten, stand am Ende das Elfmeterschießen und dessen Verlängerung an. Beim Endstand von 7:6 der Heiligkreuz 1 gegen die Mannschaft aus Wald 1 war der Jubel groß. Enttäuschung bei den Waldern: Matthias Huber konnte den letzten Ball nicht halten. Die zahlreich erschienen Fans feuerten kräftig an und lieferten sich ein Jubelduell bei den geschossenen Toren.

_DSC5994Das Turnier mit den Mannschaften aus Hart/Alz, Wald/Alz, Feichten und Heiligkreuz startete in zwei Gruppen in der Turnhalle Feichten. 8 Mannschaften, darunter auch vier reine Mädchenmannschaften spielen um den Einzug in die Halbfinals. Die Heiligkreuzer konnten sogar mit drei Mannschaften aufwarten. Im ersten Halbfinale konnte Heiligkreuz 1 mit Michael Pyrcherer im Tor, sowie Samuel Wurmannstätter, Luca Wohlrab, Maxi Deser, Johannes Schwankner, Felix Grafetstetter, Anthony Morrison und Patrick Veicht im Feld gegen Feichten mit 8:1 gleich seine Favoritenposition festigen. Doch Wald 1 mit Matthias Huber im Tor, sowie Stefan Kirchner, Phillip Schneider, Lukas Schneider, Tobias Huber, Andi Lichtenberger, Niklas Niedersteiner und Pirmin Aicher auf dem Platz zogen gegen die heimische Zweitmannschaft mit 8:0 ebenso in den Favoritenkreis ein. Doch letztendlich hatten die Heiligkreuzer das Quentchen Glück mehr, vermutlich durch die höhere Anzahl der Stoßgebete, auf dem Fuß und verbuchten den Sieg für sich. Am meisten Tore schoß während des gesamten Turniers Johanna Kobler aus Wald. Für 13 Tore durfte sie sich die Krone der Torschützenkönigin aufsetzen. Weitgehend fair blieben die Begegnungen, so dass Hauptschiedsrichter Robert Wohlrab seine farbigen Karten stecken lassen konnte.

_DSC5998(Text/Bilder: Limmer)

Lesen Sie auch

„…nun mach ich etwas neues… Merkt ihr es nicht?“ – Bauernwallfahrt 2019

Die Predigt von Pfarrer Michael Witti anlässlich der Bauernwallfahrt nach Altötting vom 7. April 2019 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.