Home | Schlagwortarchiv: Kreuzweg

Schlagwortarchiv: Kreuzweg

Kreuzweg der Harter und Walder Senioren

Kreuzesspuren – dieses Thema war von Pfarrvikar Pater Nelson Parakkadath ausgewählt. Es waren 14 Fußspuren ausgelegt, zur „Stille“ je ein Opferlicht. Worte zur Einleitung: Das Leben Jesu hat Spuren hinterlassen und Spuren hinterlassen Eindrücke, geben zu denken, fordern heraus, zeigen einen Weg. Wenn wir den Kreuzweg beten gehen wir auf …

mehr lesen... »

Kreuzweg der Senioren Hart und Wald

Der Kreuzweg wird seit alter Zeit von den Gläubigen in der Fastenzeit gebetet. In der Kreuzwegandacht, es sind 14 Stationen, wird der Schmerzen gedacht, die Jesus Christus auf seinen Weg vom Haus des Pilatus, wo Er zum Tode verurteilt wurde, bis zum Kalvarienberg, wo Er am Kreuz gestorben ist, erlitten …

mehr lesen... »

Rückblick: Kreuzweg der Harter Senioren

Kreuzwegandacht der Senioren im Pfarrheim, 12. März 2015, Beginn: 14.00 Uhr. Arma Christi – Passionsandacht zu den Leidenswerkzeugen Jesus – Im Mittelalter wurde die Arma Christi in Bilder betrachtet, sie sollten helfen, sich selber in das Leidsgeschehen von damals zu vertiefen. Die ruhig angepassten Stimmen der vorzutragenen Schriftenlesungen von Pfarrvikar …

mehr lesen... »

Kreuzweg für Kinder und Familien

In beeindruckender Weise hat der „Familienkreis Hart und Wald“ am 3. Fastensonntag den Leidensweg Jesu dargestellt. Gemeindereferent Nikolaus Pfeiffer begrüßte mit dem Vorbereitungsteam die Eltern, Kinder und weitere Gemeindemitglieder. Einprägsame Bilder wurden mit Texten unterlegt, die einerseits den Weg Jesu beschrieben, andererseits aber auch zeigten wie Kinder und Erwachsene heute …

mehr lesen... »

Stimmungsvolle Kreuzwegandacht der Harter Senioren

Die Andacht fand im Pfarrheim statt. Es schien den anwesenden Gläubigen wichtig, sich in der vierzigtägigen Bußzeit, auf das Osterfest vorzubereiten. Gemeinde Assistent Nikolaus Pfeiffer und die Seniorenleitung, lasen gemeinsam mit den Anwesenden Personen, in Abwechslung, den – Kreuzweg Jesus Christus der 14 Stationen – und dem folgenden Schlussgebet. Lasset …

mehr lesen... »