Home | Schlagwortarchiv: Frauenbund Feichten

Schlagwortarchiv: Frauenbund Feichten

Frauenbund feiert Fasching

„Der Tag des Todes wurde im Feichtner Gasthaus am vergangenen Freitag nicht gefeiert, auch wenn zahlreiche Catrinas, dem Symbol dieses mexikanischen Festtages „Dia de los muertos“ gekommen waren. Grund dafür war vielmehr der Frauenbundfasching, bei dem sich die Feichtner Damen immer eine besondere Maskerade einfallen lassen. Farbenfroh, gleichsam in eine …

mehr lesen... »

Frauenbund besucht KZ-Gedenkstätte

13 Teilnehmerinnen beteiligten sich am Besuch des Frauenbundes Feichten in der KZ-Gedenkstelle Mühldorf-Hart. Rund zwei Stunden erkundeten sie das Gelände auf dem etwa 1800 Häftlinge beim Bau von Hallen, die nie fertig gestellt wurden starben. „Wir wissen viel zu wenig über die KZ-Vergangenheit. Es ist viel in unserer Gegend passiert, …

mehr lesen... »

Frauenbund spendet an Jugendbüro

500 Euro übergab Therese Bartl, erste Vorsitzende des Frauenbundes Feichten, an das kirchliche Jugendbüro Altötting. Thomas Kneißl und Sophie Döberl erklärten, dass diese Spende für die Aktion „Mia san Clown“ verwendet werden. Der BDKJ hat das Projekt vor kurzer Zeit ins Leben gerufen. Einmal pro Woche besucht ein ausgebildeter Clown …

mehr lesen... »

Frauenbund spendet für Kinderklinik

Kürzlich konnte der Frauenbund Feichten eine Spende von 500 Euro an Hans Siemer vom Aktionskreis Ostafrika (AKO) überreichen. Er informierte die Anwesenden über die Vielzahl von Projekten, die der AKO seit Jahren auf die Beine stellt und unterstützt. Das Geld soll nun im Besonderen für die Kinderklinik Kibosho verwandt werden. …

mehr lesen... »

Frauenbund spendet für Trostberger Tafel

500 Euro spendete der katholische Frauenbund der Trostberger Tafel. Besonders freut sich Leiterin Ulrike Bergmann-Fritz (zweite von Links) darüber. Die Vorstandschaft mit (von links) Birgit Breu, Martina Parzinger, Uschi Hansen und Rosmarie Körper informierte sich dann über die Trostberger Einrichtung unter der Leitung der Malteser. Hier werden wöchentlich von den …

mehr lesen... »

Faschingsball der Frauen

Wieder einmal ist es der Vorstandschaft des Frauenbundes Feichten gelungen, einen Weiberfasching auf die Beine zu stellen, der allen Spaß und Freude macht. Dieser Fasching ist auch eine erste Testphase für die Kostüme, die man auch im Feichtner Faschingszug sehen wird. Herrschaftlich und herzig ging es zu. Verschiedene Frauengruppen überlegen …

mehr lesen... »

Adventsbazar des Frauenbundes

Sehnsüchtig wurde die Öffnung des Adventsbasars des Frauenbundes in Feichten erwartet. Um Punkt 14 Uhr wurden die Pforten der Schule geöffnet. Verteilt auf Vorraum, Klassenzimmer und Gang fiel die Auswahl an weihnachtlichen Dekorationen schwer. Besonders ins Zeug hatten sich die Ministranten gelegt, die Holzsterne und selbstgemachte Marmelade anboten. Die Mutterkindgruppe …

mehr lesen... »

Heilkräuter ein Segen für Flutopfer

Nach traditioneller Weise hat der katholische Frauenbund Feichten wieder Kräuterbüscherl zum Festtag “Maria Himmelfahrt” gebunden und sie nach der Segnung im Gottesdienst gegen eine Spende an die Gläubigen abgegeben. Dabei sind 530 Euro zusammengekommen, die an die Flutopfer in Niederbayern gespendet werden. Die Büscherl, bestehend aus den verschiedensten heilkräftigen Kräutern …

mehr lesen... »

Konzept für Altarinsel – Großzügige Spende des Frauenbundes

Der Frauenbund Feichten hat sich entschlossen, seine Ersparnisse der Kirchenrenovierung zur Verfügung zu stellen. Erste Vorsitzende Hilde Glonecker überreichte die Spendensumme von 10 200 Euro und sicherte so den Eigenanteil von 20 Prozent der Altarraumgestaltung. Pfarrer Michael Witti stellte im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Frauenbundes die Positionierung der drei liturgischen …

mehr lesen... »