Home | Pfarrei Wald | Wechsel bei den Ministranten

Wechsel bei den Ministranten

Celestine Hark und Bastian Unterstein sind die neuen Ministranten in Wald. Sie wurden im Gottesdienst feierlich von Pfarrer Michael Witti und Pfarrvikar Sudhakar Battula in den Dienst genommen.
Immer nach der großen Ministrantenwallfahrt nach Rom komme ein großer Umbruch in der Schar der Ministranten, so Pfarrer Michael Witti. Viele geben ihren teils langjährigen Dienst auf, andere kommen erfreulicherweise immer wieder hinzu. Er lobte die Ministranten, dass sie bereit sind ein Stück ihrer Zeit zu geben. „Ihr tut das, was im Evangelium immer wieder erzählt wird. Ihr seid da.“, dies sei kostbar.
Ausgeschieden sind nach einjähriger Tätigkeit Noah Seiler, nach drei Jahren Marlene Rausch und Lukas Schneider, nach sechs Jahren Kerstin Schwoshuber, nach acht Jahren Lena Kirchner, nach neun Jahren Julia Rausch und Rebecca Graml. Tobias Huber schied nach 14 Jahren und dreijähriger Oberministrantentätigkeit aus. Die derzeitigen Oberministranten Johanna Kerbl (9 Jahre Minidienst und zwei Jahr Obermini), sowie Johanna Kobler und Stefan Kirchner (beide zehn Jahre Ministrant und vier Jahre Oberministrant) übergaben ihr Amt an Niklas Niedersteiner und Markus Westner.

Foto: in der Mitte die beiden neuen Ministranten Celestine Hark und Bastian Unterstein mit den ausgeschiedenen Ministranten, sowie Pfarrer Michael Witti (links) und Sudhakar Battula (rechts)

(Text/Bilder: Limmer)

Lesen Sie auch

Sternsinger mit großartigem Sammelergebnis

In den ersten Tagen des neuen Jahres waren in Wald wieder die Sternsinger unterwegs. Sie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.