Monatsarchiv: Oktober 2017

Bettina Rudholzner

Seit Oktober 17 arbeitet die Erzieherin Bettina Rudholzner bei uns im Kindergarten. Sie hat die Zusatzausbildung zur Kräuterpädagogin und das Montessoridiplom. Immer montags ist sie in der Bärengruppe und am Nachmittag gibt sie den „Wald und Wiesekurs“.

mehr lesen... »

„Wohltätige“ Kräuterbüscherl

115 Kräuterbüscherl hat die Kolpingsfamilie Heiligkreuz für den Festtag „Maria Himmelfahrt“ gebunden. Dafür erhielten sie auch Hilfe einiger Firmlinge. Nun hat sich die Vorstandschaft entschlossen, den Erlös von 330,- Euro zu spenden. 250,- Euro gehen an den Vereins „Kinderdorf Guarabira e.V.“ des Altöttingers Gerd Brandstätter. Er hilft brasilianischen Straßenkindern um …

mehr lesen... »

Senioren auf Tiroler Alm

Die Stallenalm oberhalb von Waidring in Tirol war das Ziel des vergangenen Feichtner Seniorenausflugs. Schon bei der Anfahrt über Schneizlreut, Lofer und Waidring genossen die Senioren den herrlichen Ausblick auf die Berge. Bei idealem Wanderwege wurde die Alm über die Mautstraße erreicht. Nach dem Mittagessen nutzten alle Ausflügler die Zeit, …

mehr lesen... »

Abschied von Nikolaus Pfeiffer

Gemeindereferent Nikolaus Pfeiffer hat sich nach fünfjähriger Tätigkeit als Gemeindereferent bei einer Andacht in der Pfarrkirche von den Heiligkreuzern verabschiedet. Es sei eine Zeit in seinem Leben gewesen, die er um nichts in der Welt missen möchte, erklärt der 30jährige. In Heiligkreuz habe er eine sehr aktive Pfarrei erlebt: „Da …

mehr lesen... »

Feichtner aus dem Kaunertal pilgern nach Feichten

Eine ganz besondere Freude war es für viele Feichtner, Mitglieder aus der Partnergemeinde aus Feichten im Kaunertal begrüßen zu können. Bürgermeister Josef „Pepi“ Raich und Pfarrer Blas Wieslaw sind mit 25 Feichtner zur Wallfahrt nach „Maria Himmelfahrt“ in Feichten aufgebrochen. Nach dem Mittagessen wurde ein Gottesdienst mit Pfarrer Michael Witti …

mehr lesen... »

Schulanfänger verabschiedet

Mit einer feierlichen Andacht wurden 19 Vorschulkinder aus dem Kindergarten St. Rupert in Eglsee in die Ferien und den neuen Lebensabschnitt mit dem Schulbeginn verabschiedet. Pfarrer Michael Witti berichtet passend zu den sintflutartigen Regenfällen des Tages von der biblischen Geschichte der großen Flut mit der Arche Noah, beid er am …

mehr lesen... »

KAB schenkt Primizianten Stola

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Ortsverband Hart/Alz, ließ anlässlich der Primiz von Alexander Haas eine Stola für seinen priesterlichen Dienst fertigen. Bei einer Andacht am vergangenen Samstagabend in der Harter Pfarrkirche „Heilige Familie“ segnete Alexander Haas die Stola zusammen mit dem Messgewand. Erstmals getragen hat Alexander Haas die Stola zusammen mit …

mehr lesen... »

KAB spendet Lautsprecheranlage

Seit kurzem ist in der Harter Pfarrkirche „Heilige Familie“ eine neue Lautsprecheranlage installiert. Damit ist ein lang gehegter Wunsch von Pfarrer Michael Witti in Erfüllung gegangen. Ermöglicht wurde diese Anlage durch den Harter Ortsverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), welche die anfallenden Kosten in Höhe von 5.718 Euro übernahm. Durch Mitgliederbeiträge …

mehr lesen... »

Café International der Kolping-Jugend

Es braucht nicht viel um Spaß zu haben. Der Jungkolpingführung aus Heiligkreuz, die den Nachmittag gestalteten reichten auseinandergeschnittene Abflußrohre und ein Ball um beim Café International im Pfarrsaal Trostberg für Stimmung und gute Laune zu sorgen. Auf der aneinandergelegten Bahn musste ein kleiner Ball bis zum Abwurf transportiert werden. Dabei …

mehr lesen... »

Festliche Primiz von Alexander Haas

Zum Video des Primiz-Gottesdienstes geht es hier in die Mediathek. Die Zeiten als Ministrant und Diakon sind nun für Alexander Haas vorbei. Nun darf er selbst Eucharistie feiern. Kürzlich wurde er in Wasseralfingen, im Bistum Stuttgart-Rottenburg von Bischof Gebhard Fürst zum Priester geweiht. Alexander Haas‘ Suche ist nun vorbei, er …

mehr lesen... »

Innschifffahrt der Senioren

Die Feichtener Senioren unternahmen vor wenigen Tagen bei idealem Ausflugswetter ein Fahrt in das Niederbayrische und das Innviertel. In Schärding begab man sich auf das gastliche Panoramaschiff der Innschifffahrt Schärding. Während man in den nächsten zwei Stunden beim ruhigen Dahingleiten des Schiffes, erfuhr man viel Wissenswertes über die Geschichte der …

mehr lesen... »

Zisterzienserinnen pilgern nach Feichten

Die Zisterzienserinnen der Klosterabtei Thyrnau bei Passau und die Mitglieder der Freunde und Förderer des Klosters unternahmen eine Wallfahrt und waren dabei in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Feichten sowie in der Pfarrkirche Heiligkreuz zu Gast. Viele Gewänder und Fahnen wurden aus dem Pfarrverband Feichten schon ins Kloster geschickt, die eine …

mehr lesen... »

Nikolaus Pfeiffer wird Jugendseelsorger

Nach Ausbildung und Arbeit im Pfarrverband Feichten wechselt Gemeindereferent Nikolaus Pfeiffer zum 1. September als Jugendseelsorger ins Jugendbüro des Dekanates Pfarrkirchen-Simbach. Der jetzt 30jährige trat seine Stellung als Gemeindeassistent im September 2012 im Pfarrverband Feichten an. Er hat dort viel gelernt und in viele Bereiche des Pastorals Einblick bekommen, bevor …

mehr lesen... »

Pfarrgemeinderäte im Europaparlament

Auf Einladung von MdB und MdEP Tobias Zech waren Mitglieder der Pfarrgemeinderäte aus Wald und Hart eingeladen, die Arbeit des Europäischen Parlaments kennenzulernen. Gemeinsam mit einer Gruppe aus der Region fuhren sie nach Straßburg und konnten dort hautnah erleben, wie Europapolitik im Blick auf das große Ganze, aber auch im …

mehr lesen... »

Frauen- und Mütterverein im schönen Regensburg

Der Frauen- und Mütterverein Heiligkreuz hat sich auf große Reise begeben. 60 Frauen machten sich mit dem Bus auf den Weg ins Regensburg. Nach einem kurzen Spaziergang über die Steinerne Brücke und einem Besuch im Dom wurde bequem eine Stadtführung per Bahn unternommen. Gestärkt machten sich die Ausflügler nach dem …

mehr lesen... »

Senioren in Rabenden

Der Buschauffeur ließ erfreulicher Weise außerhalb der Ortschaft Garching die B299 „links liegen“ und fuhr mit seinen Gästen über die Höhenstraße gen Süden. Unsere Blicke richteten wir in wunderschöne Vorgärten mit blühendem Flieder und auf die noch Schneebedeckten Alpen. Als Ziel ausgesucht waren von den Seniorenführungen die Nebenkirchen der Pfarrei …

mehr lesen... »

Firmlinge informieren sich bei Drogenprävention

Im Rahmen der Firmvorbereitung nahmen 30 der Firmlinge an einem Vortrag über Alkohol, Drogen und Sucht teil. In vielen Fragen gab Hermann Soiderer, Jugend- und Drogenbeauftragter der Polizei Trostberg, vorbeugend Auskunft. Es wurde nicht nur das Thema Jugendschutz, das bei vielen als „Jugendspaßverderbgesetz“ angesehen wird, angesprochen, sondern vor allem die …

mehr lesen... »

Erstkommunion in Feichten

Unter dem Motto „Jesus ich bau auf dich“ wurde in Feichten acht Kinder für ihre heilige Erstkommunion vorbereitet. In den verschiedenen Gruppenstunden und auch im Religionsunterricht wurde die Bedeutung des Sakramentes erläutert und kindgerecht hingeführt. Am Festtag waren dann doch sehr aufgerecht. In seiner Predigt fragte Pfarrer Michael Witti, bei …

mehr lesen... »

Maiandacht des Pfarrverbandes

Seit vielen Jahren ist es im Pfarrverband Feichten zur lieben Tradition geworden, den Wonnemomat Mai mit einer gemeinsamen Maiandacht zu beschließen, diesmal an der Kapelle in Purkering. Diakonsanwärter Günter Jäger gestaltete mit Pater Nelson Parakkadath die besinnliche halbe Stunde unter wolkenlosem Himmel. „Maria und Gott haen ein Herz für alle.“ …

mehr lesen... »